Rhododendron – Dornbirn

Eine neumodische Pflanze kann auch ihre Gartenanlage oder ihren Balkon in Dornbirn zieren. Immergrün, ein überwältigendes Blütenbild sowie sehr winterfest sind nur ein paar der Eigenschaften der Rhododendren. Um bestmöglich zu wachsen benötigt der Rhododendron ein ausgeglichenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron großartig aussieht. Die üppige Vielfalt und die Farbintensivität sind zusätzliche Eigenschaften, die den Rhododendron zu einem ehrlichen Blickfang in Ihrem Heim in Dornbirn machen. Die enorme Artenvielfalt hat zudem zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. Somit ist es auch nicht außergewöhnlich, dass die Glanzzeit sogar über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühjahr bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Dornbirn bewundert werden. Aufgrund der vielen Kombinationsmöglichkeiten und der enormen Artenvielfalt ist dieses möglich. Ordern Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Laden vorbei. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Dornbirn interessieren.

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Eine immergrüne Pflanze, die sich häufig gegen Mai in ein beachtliches Blütenmeer verwandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Eine andere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Angesichts dessen benötigt die Pflanze ebenso bei Ihnen in Dornbirn einen sauren Untergrund. Humoser Boden und ein möglichst feiner Boden ist die beste Basis für einen prächtigen Rhododendron.

Das Auftreten der Pflanze

Rhododendron wächst in vielen gebieten

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind inzwischen in Deutschland beheimatet. Ihre gute Flexibilität lässt sie sowohl in steppenartigen Gebiet als auch in Bergwäldern aufwachsen. Auch in Dornbirn ist es infolgedessen erdenklich den Rhododendron zu pflanzen. Speziell im asiatischen Raum werden immer wieder neuartige Arten vom Rhododendron aufgespürt. Häufig in kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden neuartige Arten dieser Pflanze gesichtet. In Folge dessen steigt die Artenvielfalt der Pflanze fortwährend stetig. Die Sortenvielfalt ist also der Schlüssel für eine schöne Pflanze in Dornbirn.

Die Blüte

Der Zeitpunkt der Blüte

Der Rhododendron kann von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein blühen und hiermit auch bei Ihnen in Dornbirn lange bestaunt werden. Um die Blütezeit nach Möglichkeit auf lange Sicht genießen zu können, eignet sich am besten ein Gemisch aus vielfältigen Arten und Sorten des Rhododendrons. Die Glanzzeit kann mit etwas Geschick und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis September andauern.

Den Rhododendron in Dornbirn richtig pflegen

Die richtige Pflege in Dornbirn

Die Qualität des Bodens sowie der richtige Standort sind ebenfalls bedeutende Eigenschaften um den Rhododendron in Dornbirn herrlich wachsen zu lassen. Von hoher Bedeutung ist es, den Boden mit Humus aufzulockern, wenn es sich um immens sandigen Boden handelt. Durch diese Schritte kann der pH-Wert sinken und ein schönes Wachstum der Pflanze ist garantiert. Das Düngen der Pflanze sollte obendrein auch nicht vernachlässigt werden. Diese wichtigen Hinweise sollten auch Sie in Dornbirn beachten. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Komposition von organischen und mineralischen Düngern erfolgen. Eine regelmäßige Beseitigung der ausgeblühten Blüten ist ebenfalls für die Pflanze sehr wichtig. Gerade jüngere Pflanzen haben hier gravierende Probleme, wenn jenes nicht geschieht. Durch dieses mögliche Versäumnis entstehen sogenannte Saatstände, welche zwar nicht schädlich sind, aber der Pflanze äußerst viel Energie entziehen. Bei jungen Pflanzen gilt es im Besonderen auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze ideal verzweigen kann und somit ein schönes Wachstum erhält. Sollten diesbezüglich noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Kunden aus Dornbirn jederzeit weiter. Die Temperaturen, im Besonderen auch in Dornbirn, sind für Rhododendron sehr gut. Im Winter ist die Temperatur für den Rhododendron nicht das gefährlichste. Schlimmer ist der Wind und die Trockenheit für die Pflanze. Allg. Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 Grad Celsius winterfest sein kann.

Für den Rhododendron in Dornbirn ist der trockene Frost folglich die größte Gefahr. Auch gewaltige Wärme erschwert das Wachstum des Rhododendrons. Ein sehr gut geeigneter Platz ist ein Standort mit einer Mischung zwischen Sonne und Schatten. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten direkt in die Sonne gestellt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für Ihre Gartenanlage oder Balkon in Dornbirn zu finden, beraten wir Sie mit Freude ganz persönlich und individuell. Wie häufig Sie die Pflanze gießen sollten, hängt von den Einflüssen der Natur in Dornbirn ab. Insbesondere in einem sehr nicht feuchten Winter sollten Sie den Rhododendron mit viel Wasser versorgen.

Auf den Schnitt kommt es an

Auf den Schnitt kommt es an

Das Abtrennen der ausgeblühten Pflanzenblüten ist wichtig, damit sich neue Triebe der Pflanze bilden können. Im Besonderen die stärker wachsenden hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Hier sollten Sie aus Dornbirn auch ein Augenmerk drauflegen. Speziell jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Oftmals ist es genügend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Somit wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich direkt am Ansatz des Blattes. Einen hohen Ertrag können Sie mit diesem kleinen Anstrengung erzielen. Triebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein üblich.

Ist Ihre Pflanze in Dornbirn im vorherigen Jahr eintriebig gewachsen, raten wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu stutzen. Modell und Praxis sind sicherlich immer unterschiedlich. Von daher haben wir für Sie aus Dornbirn 2 Videos zur richtigen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Ein- und Umpflanzen

Das Einpflanzen einer Pflanze sollte gut vorbereitet werden. Den neuen Standort bereiten Sie am günstigsten mit Humus, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Für einen geschmackvollen Rhododendron sollten Sie zusätzlich ausreichend Platz in der Breite und Tiefe berücksichtigen. Deutlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze bestimmen. Das Wurzelwerk wächst mehr horizontal.

Als Merkmal für die Ausdehnung der Wurzeln kann die sichtbare Fläche der Pflanze gesehen werden. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron einfach. Mit der sehr geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen vergleichsweise einfach möglich, Sie mit ausreichend Boden abzustechen und an einen neuen Standort zu verlegen. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Dornbirn bei unseren Fachkräften erfahren.

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Gefährlich für den Menschen

Äußerst gefährlich kann es für den Menschen werden, wenn Sie verzehrt wird. Der gewöhnliche Kontakt beim Zurechtschneiden oder Versetzten ist für den Menschen nicht schädlich. Hierzu beraten wir Sie aus Dornbirn natürlich mit Freude. Das Abschneiden sollte bei sehr sensiblen Menschen mit Handschuhen erfolgen. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen auch im kontinuierlichen Handling mit dem Rhododendron bislang mitnichten festgestellt werden.

Preise

Kosten

Das Team der Baumschule Nielsen findet sicher auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Garten in Dornbirn. Bald soll unser Bestand auf circa dreihundert unterschiedliche Arten anwachsen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen natürlich auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Dornbirn auch einen Rhododendron für weniger als 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier dennoch schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Bei besonderen Arten der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend Euro gehen.

Maßgeschneiderte Beratung für den Käufer

Persönliche Beratung für den Kunden

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden maßgeschneidert und auch auf Dornbirn abgestimmt. Pflegehinweise gehören genauso zur Beratung wie die Hilfestellung bei der Wahl des optimalen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Dornbirn.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Spaß an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Selektion des Standorts bis hin zur Struktur des Bodens beraten wir Sie spezifisch und umfassend. Wählen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu fulminant sein, kann der Garten geradewegs zu voll wirken. Und der geschmackvolle Anblick des Rhododendrons rückt dadurch in den Background. Sie können das schöne Blütenbild am längsten genießen, wenn Sie eine feine Mixtur der Sorten für Ihren Garten in Dornbirn aussuchen.

Deshalb kann der stilvolle Anblick der Pflanze dank seiner Artenvielfalt lange genossen werden. Gerne beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unsere Produktpalette. Auch auf unserer Internetseite finden Sie zu allen Pflanzen in unserem Warenangebot Pflegehinweise. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus Dornbirn hoffentlich die ersten und relevantesten Fragen. Anderenfalls zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Käufer aus Dornbirn immer erreichbar und hilft Ihnen beiallen Fragen rund um die Pflanzenwelt. Das komplette Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Dornbirn. Wir hoffen, Sie aus Dornbirn künftig bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Dornbirn kommen viele Kunden zu uns, auch aus Wiener-Neustadt beehren uns etliche Kunden.