Rhododendron – Dorsten

Genießen Sie die Vielfalt des Rhododendrons!Immergrün, ein wunderschönes Blütenbild sowie sehr winterfest sind lediglich ein paar der Merkmale der Rhododendren. Um ideal zu gedeihen benötigt der Rhododendron ein ausgeglichenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron großartig aussieht. Weitere Merkmale des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die beträchtliche Sortenvielfalt. Von daher ist der Rhododendron auch in Dorsten ein wirklicher Blickfang. Die Blütezeit des Rhododendron ist auf Grund der vielen verschiedenartigen Sorten über das gesamte Jahr verteilt. Die Hochblüte kann sehr wohl über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Die stilvollen Blüten können von Frühjahr bis Herbst in Dorsten bewundert werden. Dieses ist durch eine geschickte Komposition der verschiedenen Erscheinungsformen und Sorten möglich. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Geschäft, bei uns können Sie kontinuierlich einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Sollten Sie sich für einen Rhododendron in Dorsten interessieren, würden wir uns freuen, wenn Sie sich von uns, der Baumschule Nielsen beraten lassen.

Wissenswertes

Wissenswertes

Eine immergrüne Pflanze, die sich im Regelfall gegen Mai in ein beachtliches Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Der Rhododendron wird ebenfalls als Moorbeetpflanze bezeichnet. Der Hintergrund hinter diesem Begriff lässt sich daraus schließen, das der Rhododendron auch in Dorsten einen sauren Boden benötigt. Der beste Boden für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Das Vorkommen des Rhododendrons

Rhododendron wächst in vielen gebieten

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind in Deutschland ansässig. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Somit ist die Pflanze auch für Dorsten geeignet. Im asiatischen Raum werden oft neue Sorten des Rhododendrons gefunden. In kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden häufig Varianten der Pflanze entdeckt. Infolgedessen steigt der Artenreichtum der Pflanze weiterhin stetig. Aufgrund der hohen Artenvielfalt gibt es auch für Sie in Dorsten die passende Pflanze für Ihren Garten.

Die Blüte

Blütezeiten des Rhododendron

Der Rhododendron kann von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein blühen und dadurch auch bei Ihnen in Dorsten lange bestaunt werden. Die Sorten und Artenvielfalt spieltDie Glanzzeit kann mit etwas Gewandtheit und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis September andauern.

Pflegehinweise für den Rhododendron in Dorsten

Die richtige Pflege in Dorsten

Boden und Standort sind wesentliche Elemente um einen Rhododendron auch in Dorsten so gut wie möglich wachsen zu lassen. Von hoher Bedeutung ist es, den Boden mit Muttererde aufzulockern, wenn es sich um immens sandigen Boden handelt. Dieses ist nötig, damit der pH-Wert sich verringern kann und ein schönes Wachstum der Pflanze beginnen kann. Auch die Düngung der Pflanze ist ein relevanter Aspekt im Umgang mit Rhododendron. Auch in Dorsten sollten Sie diese relevanten Hinweise einplanen. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Komposition von organischen und mineralischen Düngern erfolgen.
Die ausgeblühten Pflanzenblüten sollten gleichfalls in gleichen Abständen entfernt werden. Geschieht dieses nicht, haben gerade jüngere Pflanzen Probleme. Durch dieses mögliche Versäumnis entstehen sogenannte Saatstände, welche zwar nicht hinderlich sind, aber der Pflanze äußerst viel Kraft rauben. Bei jungen Gewächsen gilt es besonders auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze schön verzweigen kann und als Folge ein schönes Wachstum erhält. Sprechen Sie uns bitte an, falls Sie aus Dorsten noch Fragen haben. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie. Auch die klimatischen Bedingungen in Dorsten sind für diese Pflanze gut geeignet. Der Winter fordert den Rhododendron schon immens, trotzdem ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Ursache. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Bedrohungen. Allgemeine Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 Grad Celsius winterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Dorsten speziell bedroht. Auch enorme Wärme beeinträchtigt das Wachstum des Rhododendrons. Ein Platz im Schlagschatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. In Norddeutschland jedoch kann der Rhododendron allerdings in die direkte Sonne gesetzt werden.

Für die optimale Sorte sowie den optimalen Standort bei Ihnen in Dorsten bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung. Wie oft der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich angesichts der Wetterlage in Dorsten. Der Rhododendron sollte insbesondere in einem dürren Winter mit hinreichend Wasser versorgt werden.

Der optimale Schnitt

Der richtige Schnitt

Neue Triebe entwickeln sich am besten, wenn die alten Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons sehr wichtig. Ein Augenmerk sollten Sie aus Dorsten also genauso darauf legen. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein dichtes Blütenbild äußerst wichtig. Ausreichend ist es oft, die Triebknospen zu entfernen. Durch selbiges Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entwickeln. Die Seitenknospe befindet sich direkt am Anfang des Blattes. Mit dieser Methode sind 2-3 neue Pflanzentriebe nicht unüblich. Dadurch können Sie mit ein bisschen Arbeitseinsatz viel erwirken.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Dorsten im Gedächtnis behalten. Modell und Realität sind natürlich immer anders. Deshalb haben wir für Sie aus Dorsten 2 Videos zur fehlerfreien Pflege des Rhododendrons erstellt.

Das Einpflanzen der Pflanze

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Von großer Wichtigkeit ist die Planung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Rhododendronerde, Muttererde und Torf eignen sich am besten, um den neuen Platz der Pflanze vorzubereiten. Für einen geschmackvollen Rhododendron sollten Sie des Weiteren ausreichend Platz in der Breite und Tiefe einplanen. Die Breite ist dabei allerdings noch relevanter als die Tiefe, denn die Wurzeln der Pflanze wachsen mehr in diese Richtung.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich in etwa so weit, wie die Pflanze über der Erde sich ausgedehnt hat. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu ist kein Problem. Durch die kleine Wurzeltiefe kann er mit viel Erdboden abgestochen und umgesetzt werden. Bei Fragen und Schwierigkeiten zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir haben für unsere Abnehmern aus Dorsten immer ein offenes Ohr und beraten Sie mit Vergnügen.

Nicht zum Verzehr geeignet

Gesundheitsschädigend für Menschen

Sie können den Rhododendron mühelos betasten und zurechtschneiden. Jedoch ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Das Gift kann für den Menschen gefährlich sein. Abschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Indessen konnten auch durch unseren laufenden Umgang mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keinerlei Hautirritationen oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Kosten

Den richtigen Rhododendron finden wir für Sie aus Dorsten bestimmt in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Demnächst soll unser Grundstock auf circa dreihundert verschiedene Gattungen anwachsen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen selbstverständlich auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Abnehmern aus Dorsten auch einen Rhododendron für unter 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier dennoch schwierig, eine Grenze zu setzen. Bei besonderen Gattungen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend EUR möglich sein.

Persönliche Unterstützung für den Käufer

Der Kundenkreis im Fokus

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden angepasst und auch auf Dorsten abgestimmt. Pflegehinweise gehören ebenso zur Beratung wie die Unterstützung bei der Wahl des richtigen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Dorsten.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron prächtig wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Erwerb von uns beraten lassen. Die Auswahl des optimalen Standortes, die Struktur der Erde sind hier relevante Informationen um lange Freude am Rhododendron zu haben. Bestimmen Sie die richtige Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten schlichtweg zu gefüllt wirken. Als Folge würde der Rhododendron eher im Background wirken. Die gesunde Vermischung der Sorten ist hierbei der goldene Weg, um in Dorsten das stilvolle Blütenbild langfristig genießen zu können.

Dadurch können Sie die hübschen Blüten des Rhododendrons länger auskosten. Wir beraten Sie über alle Kommunikationswege, und gerne auch persönlich. U. a. finden Sie alle Informationen und Pflegehinweise auf unserer Webpräsenz. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus Dorsten hoffentlich die ersten und wesentlichsten Fragen. Sonst zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Bei allen Fragen zum Thema Pflanzenreich sind Sie aus Dorsten bei unserem Team exakt richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie aus Dorsten in Kürze bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Dorsten besuchen viele Kunden zu uns, auch aus Rheine beehren uns etliche Käufer.