Rhododendron – Gießen

Genießen Sie die Vielfalt des Rhododendrons!Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr wetterhart. Ein passendes Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Gießen zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Boden. Die außerordentliche Vielfältigkeit und die Farbintensivität sind zusätzliche Merkmale, die den Rhododendron zu einem richtigen Hingucker in Ihrem Heim in Gießen machen. Die Hochphase des Rhododendron ist dank der vielen verschiedenartigen Arten über das gesamte Jahr verteilt. Somit kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühjahr bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Gießen bewundert werden. Durch der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten und der enormen Artenvielfalt ist dieses möglich. In unserem Onlineshop, aber auch direkt in unserem Geschäft, können Sie eine Vielzahl der Sorten des Rhododendrons in Auftrag geben oder sofort mitnehmen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Gießen interessieren.

Wissenswertes

Wissenswertes

Das große und bunte Blütenmeer des Rhododendrons kommt meist gegen Mai zum vorscheinen. Eine weitere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Der saure Boden, den die Pflanze auch in Gießen zum wachsen und gedeihen braucht, ist der Hintergrund hinter dieser Bezeichnung. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten wächst, sollte möglichst feine Erde sein.

Herkunft

Das Vorkommen des Rhododendrons

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind in Deutschland beheimatet. Auch in steppenartigen Gebieten, wie in Bergwäldern entfalten sich die Pflanzen. Auch in Gießen ist es daher erdenklich den Rhododendron zu pflanzen. Im asiatischen Raum werden oftmals neue Arten des Rhododendrons aufgespürt. Meistens in kleineren und menschenleeren Bergregionen werden neue Gattungen dieser Pflanze gesichtet. Deswegen steigt die Artenvielfalt der Pflanze fortwährend stetig. Auch für Ihre Gartenanlage in Gießen gibt es also die passende Pflanze.

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Vom Frühling bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Gießen bewundert werden. Um die Pflanzenblüte nach Möglichkeit langfristig auskosten zu können, eignet sich am besten eine Vermischung aus verschiedenartigen Arten und Sorten des Rhododendrons. Der Rhododendron kann mit ein klein wenig Geschick und einer fachmännischen Beratung auch in Gießen von März bis September erblühen.

Den Rhododendron in Gießen richtig pflegen

Pflegehinweise für den Rhododendron in Gießen

Bedeutende Elemente für einen stilvollen Rhododendron in Gießen sind der richtige Standort sowie die besondere Qualität des Bodens. Lehmiger Erdboden sollte mit Erde aufgelockert werden, um eine ansehnliche Pflanze zu erhalten. Dadurch senkt sich der pH-Wert und die Pflanze kann so gut wie möglich heranwachsen und gedeihen. Auch die Düngung der Pflanze ist ein bedeutender Gesichtspunkt im Umgang mit Rhododendron. Auch für Kunden aus Gießen sind diese Hinweise von großer Bedeutung. Durch eine geschickte Kombination von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle bedeutenden Nährstoffe für ein gesundes Wachstum.
Die ausgeblühten Blüten sollten ebenfalls regelmäßig entfernt werden. Im Besonderen jüngere Pflanzen brauchen diese Pflege, um im Vorfeld keine Probleme zu erhalten. Durch dieses mögliche Versäumnis entstehen sogenannte Saatstände, welche zwar nicht nachteilig sind, aber der Pflanze äußerst viel Kraft rauben. Zur optimalen Verzweigung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Bedeutung, auf den Rückschnitt zu achten. Sollten Sie aus Gießen zu diesem Thema noch weitere Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen gerne mit unserem Know-how zu Verfügung. Besonders in Gießen sind die klimatischen Bedingungenen für einen Rhododendron optimal. Der Winter fordert den Rhododendron schon stark, trotzdem ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Problematik. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Bedrohungen. Wetterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Für den Rhododendron in Gießen ist der trockene Frost daher die größte Gefahr. Auch enorme Wärme beeinträchtigt das Wachstum des Rhododendrons. Ein halbschattiger Bereich ist für den Rhododendron am besten geeignet. Direkt in die Sonne kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten der Bundesrepublik gestellt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Sorte für IhrenGarten oder Balkon in Gießen zu finden, beraten wir Sie gern ganz persönlich und individuell. Wie häufig Sie in Gießen den Rhododendron gießen müssen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Gerade in einem sehr dürren Winter sollten Sie den Rhododendron mit viel Wasser versorgen.

Der richtige Schnitt

Der richtige Schnitt

Das Entfernen sowie Ausbrechen der ehemaligen Blüten, können sich neue Pflanzentriebe der Pflanze entfalten. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Sorteen des Rhododendrons außerordentlich wichtig. Ebenfalls in Gießen sollte darauf geachtet werden. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein prachtvolles Blütenbild zu kreieren. Das Herausbrechen der spitzen Triebknospen kann schon ausreichend sein. Im Zuge dessen wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Anfang des Blattes. 2-3 Triebe sind mit dieser Handlungsweise durchaus denkbar und somit kann man durch geringen Arbeitseinsatz einen großen Ertrag erzielen.

Das Zurückschneiden am letzten Blattkranz raten wir bei Pflanzen, die im vergangenen Jahr nur eintriebig gewachsen sind. Dieses kann langfristig Ihre Pflanze in Gießen verschönern. Die exakte Pflege ist also wichtig. Aus diesem Grund haben wir 2 Videos für Sie in Gießen erstellt, damit Konzept und Realität leichter zu begreifen sind.

Das Einpflanzen der Pflanze

Ein- und Umpflanzen

Die Vorbereitungen für das Einpflanzen der Pflanze sind von wesentlicher Relevanz. Rhododendronerde, Mutterboden und Torf wirken am besten, um den neuen Bereich der Pflanze vorzubereiten. Auch eine gebührende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Die Breite ist hierbei in der Tat noch relevanter als die Tiefe, denn die Wurzeln der Pflanze entfalten vielmehr in diese Richtung.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich in etwa so weit, wie die Pflanze oberhalb der Erde sich ausgedehnt hat. Im Zuge seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron problemlos mit hinreichend Erdboden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu bewegen. Wir stehen unseren Käufern aus Gießen täglich Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gefährlich für den Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Das Gift der Pflanze kann bei Verzehr sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Beschneiden oder Umpflanzen ist wiederum unschädlich. Zu diesem Thema beraten wir Sie aus Gießen natürlich mit Freude. Das Abschneiden sollte bei sehr sensiblen Personen mit Handschuhen erfolgen. Bei unserer durchgehenden Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen kein Hautirritation oder eine Unverträglichkeit festgestellt werden.

Kosten

Preise

Das immense Leistungsspektrum und Produktportfolio der Baumschule Nielsen bietet auch für Kunden aus Gießen den optimalen Rhododendron. Bald soll unser Bestand auf circa 300 unterschiedliche Gattungen ansteigen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Arten selbstverständlich auch eine Rolle. Das preisliche Niveau der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen ungefähr bei 10 Euro. Weiterhin kann auch ein merklich höherer Preis für einen außergewöhnlichen Rhododendron möglich sein. Alle UIsere Abnehmer aus Gießen sind restlos mit unserem Preisniveau sehr zufrieden gewesen. Die Pflanze kann aufgrund ihrer Artendiversität bei speziellen Typen bis zu mehreren Tausend Euro kosten.

Beratung durch Experten

Unterstützung für den Käufer

Die richtige Pflege, wie auch die Selektion des richtigen Standorts bei Ihnen in Gießen gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Vergnügen an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Auswahl des Standorts bis hin zur Struktur des Bodens beraten wir Sie ausführlich und umfangreich. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu füllige Pflanze lässt die Gartenanlage schnell vollgestellt wirken. Und der ästhetische Anblick des Rhododendrons rückt dadurch in den Hintergrund. Damit Sie in Gießen das schöne Blütenbild auch längerfristig genießen können, sollten Sie die Arten des Rhododendrons vermischen.

Deswegen kann der ästhetische Anblick der Pflanze dank seiner Artendiversität lange genossen werden. Alle Tipps zur Pflege der Pflanzen aus unserem Warenangebot finden Sie auf unserer Internetpräsenz oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder traditionell ganz persönlich in unserem Geschäft. Wir wünschen uns, dass wir Ihnen ausGießen die wichtigsten Fragen beantworten konnten. Wenn nicht, sprechen Sie uns bitte an. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Kunde aus Gießen bei allen Fragen rund um das Thema Pflanzenreich weiterhelfen. Sie aus Gießen demnächst bei uns willkommen heißen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis demnächst, ihre Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Gießen besuchen viele Kunden zu uns, auch aus Dorsten beehren uns viele Kunden.