Rhododendron für Hagen

Verschönern Sie Ihre Gartenanlage und Balkon in Hagen mit einer innovativen Pflanze. Wetterbeständig und abwechslungsreich sind nur ein paar Eigenschaften der Rhododendren. Ein saures Erdreich und ein ausgewogene s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron genauso bei Ihnen in Hagen zu wachsen. Ein echter Hingucker für Ihren Garten in Hagen ist der Rhododendron wegen seiner Arten- und Farbvielfalt. Die immense Artenvielfalt hat zudem zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. In Folge dessen kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Zusammensetzung können auch bei Ihnen in Hagen vom Frühling bis zum Herbst die hübschen Blüten des Rhododendrons bewundert werden. In unserem Onlineshop, aber ebenso direkt in unserem Laden, können Sie eine Vielzahl der Sorten des Rhododendrons bestellen oder direkt mitnehmen.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Eine immergrüne Pflanze, die sich meist gegen Mai in ein immenses Blütenmeer verwandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Ebenfalls unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Der saure Boden, den die Pflanze auch in Hagen zum entfalten und gedeihen braucht, ist der Hintergrund hinter diesem Begriff. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten wächst, sollte möglichst feine Erde sein.

Vorkommen

Rhododendron in Deutschland beheimatet

Verschiedene Sorten des Rhododendrons zählen heute zu den einheimischen Pflanzen. Die Robustheit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen wachsen. Auch für Abnehmer aus Hagen ist die Pflanze aus diesem Grund geeignet. Im asiatischen Raum werden des Öfteren neue Arten des Rhododendrons gefunden. Meist in kleineren und entlegenen Bergregionen werden neue Arten dieser Pflanze gesichtet. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist aus diesem Grund auch heutzutage noch kontinuierlich steigend. Auch für Ihren Garten in Hagen gibt es also die passende Pflanze.

Blütezeiten des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Auch in Hagen blüht der Rhododendron vom Frühling bis in den Herbst hinein. Die Sorten und Artenvielfalt spieltMit ein bisschen Gewandtheit und der Unterstützung eins Fachmannes, können Rhododendren bei Ihnen in Hagen auch von März bis September aufblühen.

Pflegehinweise für den Rhododendron in Hagen

Die richtige Pflege in Hagen

Untergrund und Standort sind wichtige Elemente um einen Rhododendron auch in Hagen so gut wie möglich wachsen zu lassen. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Boden haben, lockern Sie diesen mit Humus auf, um einen stilvollen Rhododendron zu bekommen. Durch das untermischen von Humus, sinkt der pH-Wert im Untergrund und die Pflanze kann sich hervorragend entwickeln. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein zusätzliches wesentliches Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron ebenfalls bedeutend. Diese relevanten Anhaltspunkte sollten auch Sie in Hagen einplanen. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Zusammenstellung von organischen und mineralischen Düngern erfolgen. Zusätzlich sollte auf das Abschneiden der ausgeblühten Pflanzenblüten geachtet werden. Geschieht selbiges nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Sollte es versäumt werden, besteht die Möglichkeit einer Bildung von Saatständen. Diese entziehen der Pflanze viel Kraft sind aber nicht schädlich. Zur schönen Verästelung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Wichtigkeit, auf den Rückschnitt zu achten. Mit unserem Fachwissen stehen wir allen unseren Käufern aus Hagen gerne zur Verfügung. Gerade in Hagen sind die Temperaturen für einen Rhododendron optimal. Wind und Trockenheit sind gerade in der kalten Jahreszeit die Tatsachen die dem Rhododendron zusetzen. Allgemeine Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 C wetterfest sein kann.

Für den Rhododendron in Hagen ist der trockene Frost darum die größte Gefahr. Auch extreme Wärme behindert das Wachstum des Rhododendrons. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron vorzugsweise geeignet. Im Kontrast dazu kann der Rhododendron in Norddeutschland direkt in die Sonne gestellt werden.

Lassen Sie sich aus Hagen individuell von uns beraten um die beste Sorte, sowie den richtigen Ort bei Ihnen zu finden. Die Umwelteinflüsse in Hagen bestimmen darüber wie oft Sie den Rhododendron gießen sollten. Eine gute Zufuhr von Flüssigkeit ist speziell im Winter für den Rhododendron äußerst relevant.

Der richtige Schnitt

Der optimale Schnitt

Das Herausschneiden sowie Ausbrechen der ehemaligen Blüten, können sich neue Pflanzentriebe der Pflanze entfalten. Besonders die stark wachsenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Ebenso in Hagen sollte darauf geachtet werden. Im Besonderen jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Häufig ist es ausreichend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Als Folge wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Jene befindet sich in direkter Nähe zum Blattansatz. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem geringen Aufwendung erzielen. Triebe in der Größenordnung von 2-3 sind durchaus im Nachhinein üblich.

Sollte das Wachstum der Pflanze bei Ihnen in Hagen im letzten Jahr eintriebig erfolgt sein, empfiehlt es sich exakt hier die Kürzung zu vollziehen und über dem letzten Blattkranz die Pflanze zurück zu schneiden. Konzept und Realität sind sicher immer verschieden. Deshalb haben wir für Sie aus Hagen 2 Videos zur optimalen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Das Einpflanzen der Pflanze

Das Einpflanzen einer Pflanze sollte optimal arrangiert werden. Rhododendronerde, Humus und Torf eignen sich am besten, um den neuen Bereich der Pflanze vorzubereiten. Auch eine gebührende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Das Loch sollte erheblich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich eher in die Breite als in die Tiefe entfalten.

Als Merkmal für die Größe der Wurzeln kann die visuelle Fläche der Pflanze gesehen werden. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu verlegen ist keine Schwierigkeit. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Erdboden abgestochen und umgesetzt werden. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Hagen bei unseren Profis erfahren.

Vorsicht beim täglichen Umgang

Gefährlich für den Menschen

Sie können den Rhododendron mühelos berühren und zurechtschneiden. Gleichwohl ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Der Giftstoff kann für den Menschen gefährlich sein. Abschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Ausschläge und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen selbst im kontinuierlichen Handling mit dem Rhododendron bis dato nicht festgestellt werden.

Kosten

Kosten

Die stattliche Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Kunden aus Hagen finden wir zusammen den geeigneten Rhododendron. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Erscheinungsform der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine relevant Rolle. Mittelfristig soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedenartige Gattungen anwachsen. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Hagen auch einen Rhododendron für weniger als 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier allerdings schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Spezifische Sorten der Pflanze können Preise von mehreren Tausend EUR erreichen.

Beratung für den Kunden

Der Käufer im Fokus

Individuelle Beratung auf die naturgemäßen Gegebenheiten in Hagen beinhaltet unser Support. Auch erstrebenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Hagen gern.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Freude an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Auswahl des Standorts bis hin zur Qualität des Bodens unterstützen wir Sie ausführlich und umfangreich. Hinsichtlich einer zu groß geratenen Pflanze, kann der Garten gerade vollgepackt wirken. So gesehen sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Also würde der Rhododendron eher im Hintergrund wirken. Die gesunde Vermischung der Arten ist hier der goldene Weg, um in Hagen das schöne Blütenbild längerfristig genießen zu können.

Somit können Sie die geschmackvollen Blüten des Rhododendrons länger auskosten. Alle Ratschläge und Tricks ringsherum um unsere Angebote finden Sie auf unserer Internetseite. Lassen Sie sich von uns beraten, egal ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft. Diese zusammengestellten Fragen beantworten Ihnen aus Hagen hoffentlich die ersten und relevantesten Fragen. Andernfalls zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Kunde aus Hagen permanent zugänglich und hilft Ihnen beiallen Anfragen rund um die Flora. Das komplette Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Hagen. Unsereiner hofft, Sie aus Hagen in Zukunft bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Hagen kommen viele Kunden zu uns, auch aus Hamm beehren uns zahlreiche Kunden.