Rhododendron für Hessen

Eine originelle Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Hessen verzieren. Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr wetterhart. Ein saurer Untergrund und ein harmonische e Beziehung zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron gleichermaßen bei Ihnen in Hessen zu gedeihen. Ein echter Hingucker für Ihren Garten in Hessen ist der Rhododendron angesichts seiner Arten- und Farbvielfalt. Die verschiedenen Typen des Rhododendron können daher das ganze Jahr über erblühen und Ihren Garten dauerhaft schmücken. Hierdurch kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühjahr bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Hessen bewundert werden. Wegen der vielen Kombinationsmöglichkeiten und der immensen Artenvielfalt ist dieses möglich. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Geschäft, bei uns können Sie fortwährend einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Sollten Sie sich für einen Rhododendron in Hessen interessieren, würden wir uns erfreut sein, wenn Sie sich von uns, der Baumschule Nielsen beraten lassen.

Gut zu Wissen

Allgemeines

Das beachtliche und farbenfrohe Blütenmeer des Rhododendrons kommt im Regelfall gegen Mai zum vorscheinen. Der Rhododendron wird ebenfalls als Moorbeetpflanze bezeichnet. Angesichts dessen benötigt die Pflanze ebenso bei Ihnen in Hessen einen sauren Untergrund. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Das Auftreten der Pflanze

Vorkommen

Einige Sorten des Rhododendrons zählen inzwischen zu den einheimischen Pflanzen. Die gute Anpassungsfähigkeit lässt sie sowohl in steppenartigen Gebiet als auch in Bergwäldern aufwachsen. Demzufolge ist die Pflanze ebenfalls für unsere Kunden aus Hessen geeignetUnNeuartige Variationen der Pflanze werden oftmals in den asiatischen Ländern entdeckt. Meist werden in kleinen Gegenden neue Gattungen gefunden. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist infolgedessen auch heutzutage noch kontinuierlich steigend. Infolge der hohen Artenvielfalt gibt es auch für Sie in Hessen die passende Pflanze für Ihren Garten.

Blütezeiten des Rhododendron

Der Moment der Blüte

Auch in Hessen blüht der Rhododendron von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein. Die Sorten und Artenvielfalt spieltDer Rhododendron kann mit ein klein wenig Geschicklichkeit und einer fachmännischen Beratung auch in Hessen von März bis September blühen.

Den Rhododendron in Hessen richtig pflegen

Den Rhododendron in Hessen richtig pflegen

Erhebliche Bestandteile für einen schönen Rhododendron in Hessen sind der richtige Standort sowie die besondere Qualität des Bodens. Lehmiger Erdboden sollte mit Erde aufgelockert werden, um eine geschmackvolle Pflanze zu bekommen. Durch diese Aktion kann der pH-Wert sich verringern und ein schönes Wachstum der Pflanze ist gewährleistet. Das Düngen der Pflanze sollte darüber hinaus auch nicht vernachlässigt werden. Diese relevanten Anhaltspunkte sollten auch Sie in Hessen einplanen. Durch eine geschickte Kombination von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle wesentlichen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Eine gleichmäßige Beseitigung der ausgeblühten Blumenblüten ist ebenfalls für die Pflanze sehr wichtig. Gerade jüngere Pflanzen brauchen diese Pflege, um im Vorfeld keine Probleme zu erhalten. Durch dieses mögliche Versäumnis entstehen sogenannte Saatstände, welche zwar nicht schädlich sind, aber der Pflanze sehr viel Energie rauben. Bei jungen Pflanzen gilt es speziell auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze optimal verästeln kann und demzufolge ein schönes Wachstum erhält. Mit unserem Sachverstand stehen wir allen unseren Kunden aus Hessen gerne zur Verfügung. Auch die klimatischen Bedingungen in Hessen sind für diesen Pflanzentyp sehr gut geeignet. Wind und Trockenheit sind gerade im Winter die Faktoren die dem Rhododendron zusetzen. Generell kann gesagt werden, dass ein Rhododendron bis zu – 20 Grad Celsius winterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Hessen speziell gefährdet. Wird der Rhododendron enormer Wärme ausgesetzt, so ist dieses hinderlich für das Wachstum der Pflanze. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am besten geeignet. Direkt in die Sonne kann der Rhododendron in Norddeutschland gepflanzt werden.

Lassen Sie sich aus Hessen individuell von uns beraten um die beste Sorte, sowie den richtigen Ort bei Ihnen zu finden. Wie oft der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich aufgrund der Wetterlage in Hessen. Viel Wasser ist speziell in einem dürren Winter sehr wichtig für den Rhododendron.

Der richtige Schnitt

Auf den Schnitt kommt es an

Neue Pflanzentriebe entwickeln sich am besten, wenn die ehemaligen Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Besonders die stärker wachsenden hybriden Arten des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Auch in Hessen sollte darauf geachtet werden. Jüngere Pflanzen können durch das Zurückschneiden ein entzückendes und dichtes Blütenbild in Ihrem Garten kreieren. Vielmals ist es ausreichend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt zu wachsen. Diese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Durch diesen geringen Arbeitseinsatz kann man einen hohen Ertrag erhalten. 2-3 Triebe sind mit dieser Praktik nicht unüblich.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Hessen berücksichtigen. Praxis und Theorie sind des Öfteren unterschiedlich. Von daher haben wir speziell für Hessen 2 Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Von großer Bedeutsamkeit ist die Planung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Den neuen Standort bereiten Sie bevorzugt mit Humus, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Auch eine ausreichende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Die Location sollte wirklich sehr breit ausersehen werden , da sich die Wurzeln eher in diese Dimension ausprägen.

Die Hälfte der Pflanze, die oberhalb der Erde zu sehen ist, gilt als Beleg für die Breite der Wurzeln. Dank seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron einfach mit ausreichend Erdboden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu versetzen. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Hessen bei unseren Profis erfahren.

Gefährlich für den Menschen

Gefährlich für den Menschen

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Aufnahme sehr schädlich für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Beschneiden oder Umpflanzen ist dagegen ungefährlich. Hierzu beraten wir Sie aus Hessen natürlich gern. Das Abschneiden sollte bei hoch sensiblen Menschen mit Handschuhen erfolgen. Bei unserer permanenten Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen kein Ausschlag oder eine Unverträglichkeit festgestellt werden.

Kosten

Kosten

Die stattliche Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Kunden aus Hessen finden wir gemeinsam den geeigneten Rhododendron. Der Bestand der Baumschule Nielsen wird in Zukunft mehr als 300 unterschiedliche Gattungen des Rhododendron einbeziehen. Natürlich spielen hier Größe und Lebensalter eine Rolle in der Preisstruktur. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt um den Dreh rum bei 10 Euro. Durch die Artenvielfalt, kann dieser Preis sogar noch arg ansteigen. Bestimmte Erscheinungsformen der Pflanze können Preise von mehreren Tausend Euro erreichen.

Beratung für den Käufer

Persönliche Unterstützung für den Abnehmer

Angepasste Beratung auf die naturgemäßen Gegebenheiten in Hessen beinhaltet unser Support. Auch wertvolle Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Hessen mit Freude.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron prächtig wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Erwerb von uns beraten lassen. Die Wahl des richtigen Standortes, die Qualität der Erde sind hier bedeutende Informationen um nachhaltig Spaß am Rhododendron zu haben. Aufgrund einer zu üppig geratenen Pflanze, kann der Garten gerade vollgepackt erscheinen. So gesehen sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Und der geschmackvolle Anblick des Rhododendrons rückt demzufolge in den Background.
Eine gute Mixtur ist der beste Weg, um bei Ihnen in Hessen das üppige Blütenbild auf lange Sicht bewundern zu können.

Dadurch können Sie die lieblichen Blüten des Rhododendrons länger genießen. Wir beraten Sie über alle Kommunikationswege, und gerne auch persönlich. Des Weiteren entdecken Sie alle Informationen und Pflegehinweise auf unserer Internetpräsenz. Diese Komposition von Fragen erleichtert Ihnen aus Hessen hoffentlich die Wahl der geeigneten Pflanze. Wenn Sie noch alternative Daten brauchen, sprechen Sie uns geradewegs an.
Unser Team hilft Ihnen aus Hessen gerne und vor allem jederzeit weiter. Mit Ihren Fragen rund um die Pflanzenwelt sind Sie bei uns ausgezeichnet aufgehoben. Sie aus Hessen bald bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Auch unsere Kunden aus Mecklenburg-Vorpommern sind stets bei uns Willkommen.