Rhododendron in Kärnten

Eine innovative Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Kärnten verschönern. Immergrün, ein umwerfendes Blütenbild ebenso wie sehr winterfest sind lediglich ein paar der Besonderheiten der Rhododendren. Ein optimales Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Kärnten zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Boden. Weitere Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die beträchtliche Sortenvielfalt. Folglich ist der Rhododendron auch in Kärnten ein tatsächlicher Eyecatcher. Die große Artenvielfalt hat im Übrigen zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. Die Blüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühling bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Kärnten bewundert werden. Wegen der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten und der beachtlichen Artenvielfalt ist dieses möglich. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Geschäft, bei uns können Sie tagein, tagaus einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in Kärnten? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Wissenswertes

Allgemeines

Das beachtliche und farbige Blütenmeer des Rhododendrons kommt in der Regel gegen Mai zum vorscheinen. Der Rhododendron wird fernerhin als Moorbeetpflanze bezeichnet. Aufgrund dessen benötigt die Pflanze auch bei Ihnen in Kärnten einen sauren Untergrund. Der optimale Boden für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Das Auftreten der Pflanze

Herkunft des Rhododendrons

Viele verschiedene Gattungen des Rhododendrons sind heutzutage in Deutschland heimisch. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Somit ist die Pflanze ebenfalls für unsere Abnehmer aus Kärnten geeignetIm asiatischen Raum werden des Öfteren neue Gattungen des Rhododendrons gefunden. Insbesondere in einsamen Bergregionen werden oftmals neue Varianten der Pflanze gesichtet. Infolgedessen steigt der Artenreichtum der Pflanze weiterhin stetig. Auch für Ihren Garten in Kärnten gibt es also die passende Pflanze.

Die Blüte

Der Zeitpunkt der Blüte

Auch in Kärnten blüht der Rhododendron von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein. in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, um ein pausenlos ästhetisches Blütenbild des Rhododendrons zu besitzen. Mit ein etwas Gewandtheit und der Unterstützung eins Experten, können Rhododendren bei Ihnen in Kärnten auch von März bis September erblühen.

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Kärnten

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Kärnten

Relevante Elemente für einen ästhetischen Rhododendron in Kärnten sind der richtige Standort sowie die besondere Qualität des Bodens. Lehmiger Erdboden sollte mit Erde aufgelockert werden, um eine ästhetische Pflanze zu erhalten. Dadurch sinkt der pH-Wert und die Pflanze kann bestmöglich entfalten und gedeihen. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres bedeutendes Merkmal. Die Versorgung mit Dünger ist für den Rhododendron ebenso wichtig. Diese relevanten Hinweise sollten auch Sie in Kärnten im Gedächtnis behalten. Organische und mineralische Dünger liefern dem Rhododendron alle wesentlichen Nährstoffe.
Die ausgeblühten Pflanzenblüten sollten ebenfalls in gleichen Abständen entfernt werden. Gerade jüngere Pflanzen haben hier große Schwierigkeiten, wenn dieses nicht geschieht. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht auf Anhieb hinderlich für die Pflanze, rauben ihr allerdings eine gehörige Portion Kraft. Ein regelmäßiger Rückschnitt fördert bei jüngeren Pflanzen die Verästelung. Diese ist wichtig für ein schönes Wachstum der Pflanze. Sollten hierzu noch Fragen existieren, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir helfen unseren Käufern aus Kärnten jederzeit weiter. Für diesen Pflanzentyp sind die Temperaturen in Kärnten gut geeignet. Denn gerade im Winter ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Wetterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Für den Rhododendron in Kärnten ist der trockene Frost daher die größte Gefahr. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich negativ auf das Wachstum aus. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am ehesten geeignet. In Norddeutschland wiederum kann der Rhododendron durchaus in die direkte Sonne gesetzt werden.

Lassen Sie sich aus Kärnten maßgeschneidert von uns beraten um die richtige Sorte, sowie den richtigen Standort bei Ihnen zu finden. Wie häufig Sie den Rhododendron bewässern müssen, hängt von den Einflüssen der Natur in Kärnten ab. Insbesondere in einem sehr trockenen Winter sollten Sie den Rhododendron mit viel Wasser versorgen.

Schnitt der Pflanze

Auf den Schnitt kommt es an

Das Ablösen der ausgeblühten Blüten ist wichtig, damit sich neue Triebe der Pflanze bilden können. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Gattungen des Rhododendrons äußerst wichtig. Ebendieses ist auch in Kärnten von Bedeutsamkeit. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein hübsches Blütenbild sehr wichtig. Die spitzen Triebknospen zu beseitigen reicht oftmals schon aus. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entwickeln. Ebendiese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Mit dieser Handhabung sind 2-3 neue Pflanzentriebe der Pflanze nicht unüblich. Folglich können Sie mit wenig Einsatz viel erlangen.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Kärnten im Gedächtnis behalten. Praxis und Theorie sind meist voneinander abweichend. Folglich haben wir gesondert für Kärnten 2 Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Ein- und Umpflanzen

Das Umpflanzen einer Pflanze sollte genau vorbereitet werden. Rhododendronerde, Mutterboden und Torf eignen sich am besten, um den neuen Platz der Pflanze vorzubereiten. Auch eine gebührende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Das Loch sollte erheblich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich lieber in die Breite als in die Tiefe entwickeln.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich etwa soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Dank seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron einfach mit ausreichend Erdboden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu versetzen. Gern beraten wir Sie zu allen Anliegen rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Kärnten. Sprechen Sie uns an!

Gefährlich für den Menschen

Gefährlich für den Menschen

Sie können den Rhododendron problemlos betasten und zurechtschneiden. Allerdings ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Das Gift kann für den Menschen gefährlich sein. Abschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen auch im durchgehenden Handling mit dem Rhododendron bisher mitnichten festgestellt werden.

Preise

Kosten

Die enorme Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Kunden aus Kärnten finden wir gemeinsam den geeigneten Rhododendron. Zukünftig soll unser Bestand auf circa dreihundert verschiedene Gattungen ansteigen. Größe und Alter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen selbstverständlich auch eine Rolle. Für Kunden aus Kärnten kann die Baumschule Nielsen Preise ab 10 EUR offerieren. Die Grenze ist speziell bei diesem Pflanzentyp nach oben hin offen. Die Pflanze kann im Zuge ihrer Artendiversität bei außergewöhnlichen Sorten bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Individuelle Beratung für den Kunden

Der Käufer im Fokus

Die optimale Pflege, wie auch die Selektion des richtigen Standorts bei Ihnen in Kärnten gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron fantastisch wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Wahl des optimalen Standortes, die Qualität der Erde sind hier wichtige Informationen um nachhaltig Freude am Rhododendron zu haben. Hinsichtlich einer zu üppig geratenen Pflanze, kann der Garten schnell überladen aussehen. Deshalb sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Demzufolge würde der Rhododendron eher im Background wirken. Die gesunde Mischung der Sorten ist in diesem Fall der goldene Weg, um in Kärnten das stilvolle Blütenbild längerfristig auskosten zu können.

Auf Grund der Artendiversität in einem vorstellbaren Rhododendronbeet können Sie die Blütezeit des Rhododendrons ausdehnen und somit lange Zeit den schönen Anblick der Pflanze genießen. Mit Freude beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unser Produktsortiment. Auch auf unserer Webseite finden Sie zu allen Pflanzen in unserem Sortiment Pflegehinweise. Diese Zusammenstellung von Fragen erleichtert Ihnen aus Kärnten hoffentlich die Selektion der geeigneten Pflanze. Sofern Sie noch andere Angaben haben müssen, sprechen Sie uns geradewegs an. Bei allen Anfragen zum Thema Pflanzenreich sind Sie aus Kärnten bei unserem Team exakt richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das ganze Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Kärnten. Wir hoffen, Sie aus Kärnten demnächst bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Niederösterreich.