Rhododendron in Köniz

Bepflanzen Sie Ihren Garten oder Balkon mit einer neuartigen Pflanze.Wetterfest und abwechslungsreich sind nur ein paar Merkmale der Rhododendren. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen hell und dunkel hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Köniz zu gedeihen. Ebenfalls ein saurer Boden ist hier von Vorteil. Die enorme Vielfalt und die Farbintensivität sind zusätzliche Besonderheiten, die den Rhododendron zu einem ehrlichen Hingucker in Ihrem Heim in Köniz machen. Infolge der großen Artenvielfalt , blüht der Rhododendron zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres. Dadurch kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Die stilvollen Blüten können von Frühjahr bis Herbst in Köniz bewundert werden. Dieses ist durch eine geschickte Zusammenstellung der unterschiedlichen Gattungen und Sorten möglich. In unserem Onlineshop, aber ebenso direkt in unserem Laden, können Sie eine Vielzahl der Gattungen des Rhododendrons in Auftrag geben oder direkt mitnehmen.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Generelle Informationen

Die immergrüne Pflanze Rhododendron besticht ab dem Monat Mai durch ein auffälliges und buntes Blütenmeer. Der Rhododendron wird ebenfalls als Moorbeetpflanze bezeichnet. Der Background hinter dieser Bezeichnung lässt sich daraus folgern, das der Rhododendron auch in Köniz einen sauren Untergrund benötigt. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Herkunft

Das Vorkommen des Rhododendrons

Zahlreiche verschiedene Arten des Rhododendrons sind in der Zwischenzeit in Deutschland ansässig. Die Anpassungsfähigkeit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen gedeihen. Auch für Käufer aus Köniz ist die Pflanze daher geeignet. Im asiatischen Raum werden häufig neue Arten des Rhododendrons aufgespürt. Nicht selten werden in kleinen Gegenden neue Sorten entdeckt. In Folge dessen steigt die Artenvielfalt der Pflanze immer noch stetig. Auch für Sie aus Köniz gibt es in Folge dessen den richtigen Rhododendron.

Blütezeiten des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Auch in Köniz blüht der Rhododendron vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Die Sorten und Artenvielfalt spieltVon März bis zum Monat des Herbstbeginns kann der Rhododendron auch in Köniz blühen. Dieses bedarf einer fachmännischen Beratung sowie etwas Geschick im Umgang mit der Pflanze.

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Köniz

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Köniz

Die Beschaffenheit des Bodens sowie der richtige Standort sind ebenso relevante Eigenschaften um den Rhododendron in Köniz wundervoll wachsen zu lassen. Lehmiger Boden sollte mit Mutterboden aufgelockert werden, um eine schöne Pflanze zu erhalten. Durch diese Mittel kann der pH-Wert sich absenken und ein optimales Wachstum der Pflanze ist gewährleistet. Das Düngen der Pflanze sollte zudem auch nicht vernachlässigt werden. Diese wesentlichen Anhaltspunkte sollten auch Sie in Köniz beachten. Organische und mineralische Dünger liefern dem Rhododendron alle wichtigen Nährstoffe. Das Abtrennen der verblühten Blüten ist auch wichtig. Gerade bei jüngeren Pflanzen sollte darauf geachtet werden, da es sonst zu Problemen im Wachstum der Pflanze geben kann. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht direkt schädlich für die Pflanze, entziehen ihr sehr wohl eine gehörige Portion Kraft. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte wiederholend auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieses Mittel kann die Pflanze sich gut verzweigen. Sollten Sie aus Köniz diesbezüglich noch zusätzliche Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen gerne mit unserem Sachverstand zu Verfügung. Auch die klimatischen Bedingungen in Köniz sind für einen Rhododendron optimal geeignet. Der Winter beansprucht den Rhododendron schon massiv, trotzdem ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Ursache. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Gefahren.
Ein Rhododendron ist bis zu minus 20 Grad Celsius wetterfest.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Köniz sehr gefährdet. Wird der Rhododendron gewaltiger Hitze ausgesetzt, so ist dieses nachteilig für das Wachstum der Pflanze. Ein Platz im Schlagschatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. In Norddeutschland dagegen kann der Rhododendron schon in die direkte Sonne gesetzt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für Ihre Gartenanlage oder Balkon in Köniz zu finden, beraten wir Sie gerne ganz persönlich und individuell. Wie häufig Sie in Köniz den Rhododendron bewässern müssen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Besonders in einem sehr nicht feuchten Winter sollten Sie den Rhododendron mit viel Wasser versorgen.

Schnitt der Pflanze

Schnitt der Pflanze

Das Abtrennen der ausgeblühten Blüten ist wichtig, damit sich junge Triebe der Pflanze entfalten können. Die hybriden Arten des Rhododendrons müssen infolge Ihres rasanten und kräftigen Wachstums zurückgeschnitten werden. Ein Augenmerk sollten Sie aus Köniz also gleichwohl darauf legen. Insbesondere jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden der Pflanze. Die spitzen Triebknospen zu beseitigen reicht häufig schon aus. Als Folge wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Anfang des Blattes. 2-3 Triebe sind mit dieser Methode durchaus denkbar und somit kann man durch geringen Arbeitseinsatz einen großen Ertrag erwirken.

Ist Ihre Pflanze in Köniz im vorherigen Jahr eintriebig gewachsen, empfehlen wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu beschneiden. Zwei Videos, welche die Themenstellung der Pflege des Rhododendrons aufgreifen, haben wir speziell für Köniz erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Das Einsetzen einer Pflanze sollte optimal arrangiert werden. Rhododendronerde, Muttererde und Torf wirken am besten, um den neuen Bereich der Pflanze vorzubereiten. Die Breite des Lochs sollte groß genug ausgesucht werden. Der Standort sollte durchaus sehr breit ausersehen werden , da sich die Wurzeln eher in diese Richtung entfalten.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich etwa soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron problemlos. Mit der sehr geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen vergleichsweise einfach möglich, Sie mit genug Erdboden abzustechen und an einen neuen Standort zu verlegen. Gern beraten wir Sie zu allen Problemen rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Köniz. Sprechen Sie uns an!

Vorsicht beim täglichen Umgang

Gefährlich für den Menschen

Sie können den Rhododendron mühelos betasten und beschneiden. Allerdings ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Der Giftstoff kann für den Menschen gefahrvoll sein. Beschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen sogar im permanenten Umgang mit dem Rhododendron bislang nicht festgestellt werden.

Kosten

Kosten

Das Team der Baumschule Nielsen findet auf jeden Fall auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Garten in Köniz. Bald soll unser Bestand auf circa dreihundert verschiedene Gattungen anwachsen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen logischerweise auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Abnehmern aus Köniz auch einen Rhododendron für weniger als 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier jedoch schwierig, eine Grenze zu setzen. Bei besonderen Gattungen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend Euro möglich sein.

Persönliche Unterstützung für den Kunden

Persönliche Unterstützung für den Käufer

Die richtige Pflege, wie auch die Selektion des richtigen Standorts bei Ihnen in Köniz gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron fantastisch wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Wahl des richtigen Standortes, die Konsistenz der Erde sind hier bedeutende Informationen um nachhaltig Freude am Rhododendron zu haben. Wählen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu fulminant sein, kann der Garten geradewegs zu gefüllt wirken. Und der schöne Anblick des Rhododendrons rückt demzufolge in den Hintergrund.
Eine gute Mixtur ist der optimale Weg, um bei Ihnen in Köniz das üppige Blütenbild auf lange Sicht bewundern zu können.

Somit kann der hübsche Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Alle Ratschläge und Tricks ringsherum um unsere Produktpalette finden Sie auf unserer Homepage. Lassen Sie sich von uns beraten, egal ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus Köniz hoffentlich die ersten und wichtigsten Fragen. Anderenfalls zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Kunde aus Köniz immer ansprechbar und hilft Ihnen bei jeglichen Anfragen rund um die Flora. Sie aus Köniz zukünftig bei uns willkommen heißen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis demnächst, ihre Baumschule Nielsen. Auch unsere Kunden aus La-Chaux-de-Fonds sind stets bei uns Willkommen.