Rhododendron in Kriens

Schmücken Sie Ihre Gartenanlage und Balkon in Kriens mit einer neuen Pflanze. Winterfest und Immergrün sind nur ein wenige Anzahl der Besonderheiten der Rhododendren. Um perfekt zu gedeihen benötigt der Rhododendron ein ausgewogenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron wundervoll aussieht. Die Vielfältigkeit der Farbtöne, sowie die große Artenanzahl sind weitere Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem wirklichen Highlight in Ihrem Garten in Kriens. Dank der immensen Artenvielfalt , blüht der Rhododendron zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres. Die Blüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühling bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Kriens bewundert werden. Angesichts der vielen Kombinationsmöglichkeiten und der großen Artenvielfalt ist dieses möglich. Bestellen Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in Kriens? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Allgemeines

Gut zu Wissen

Eine immergrüne Pflanze, die sich zumeist gegen Mai in ein großes Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Eine alternative Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Der saure Boden, den die Pflanze auch in Kriens zum wachsen und gedeihen braucht, ist der Hintergrund hinter diesem Begriff. Feiner und humoser Boden ist der optimale Untergrund für den Rhododendron.

Herkunft der Pflanze

Vorkommen

Zahlreiche verschiedenartige Arten des Rhododendrons sind gegenwärtig in Deutschland heimisch. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron wegen seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Somit ist die Pflanze auch für unsere Abnehmer aus Kriens geeignetNeue Varianten des Rhododendrons werden oftmals in Asien gefunden. Meistens werden in kleinen Arealen neue Arten gefunden. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist in Folge dessen auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Sie aus Kriens gibt es somit den richtigen Rhododendron.

Die Blüte

Der Zeitpunkt der Blüte

Sie können die Hochblüte des Rhododendrons auch bei Ihnen in Kriens von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein bewundern.
Ein nachhaltiges und bezauberndes Blütenbild erreicht man durch ein Gemisch der verschiedenen Arteen des Rhododendrons. Die Glanzzeit kann mit etwas Geschicklichkeit und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis zum Monat des Herbstbeginns andauern.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Den Rhododendron in Kriens richtig pflegen

Um einen Rhododendron in Kriens bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Qualität des Bodens sowie ein günstiger Standort der Pflanze wichtig. Lehmiger Untergrund sollte mit Mutterboden aufgelockert werden, um eine schöne Pflanze zu erhalten. Durch diese Maßnahme kann der pH-Wert sich absenken und ein optimales Wachstum der Pflanze ist sichergestellt. Das Düngen der Pflanze sollte darüber hinaus auch nicht vernachlässigt werden. Auch in Kriens sollten Sie diese wesentlichen Hinweise beachten. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Zusammensetzung von organischen und mineralischen Düngern erfolgen.
Die ausgeblühten Pflanzenblüten sollten auch regelmäßig entfernt werden. Geschieht dieses nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Sollte es versäumt werden, besteht die Möglichkeit einer Bildung von Saatständen. Diese stehlen der Pflanze viel Kraft sind aber nicht schädlich. Ein wiederkehrender Rückschnitt fördert bei jüngeren Pflanzen die Verästelung. Diese ist relevant für ein schönes Wachstum der Pflanze. Sprechen Sie uns bitte an, falls Sie aus Kriens noch Fragen haben. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie. Auch die klimatischen Bedingungen in Kriens sind für diesen Pflanzentyp gut geeignet. Wind und Trockenheit sind gerade in der kalten Jahreszeit die Eigenschaften die dem Rhododendron zusetzen. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Das Ausdorren der Pflanze durch den trockenen Frost ist eine große Gefahr in Kriens. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich negativ auf das Wachstum aus. Ein halbschattiger Bereich ist für den Rhododendron am günstigsten geeignet. Dagegen kann man im Norden von Deutschland den Rhododendron einfach der Sonne aussetzten.

Lassen Sie sich aus Kriens angepasst von uns beraten um die beste Gattung, sowie den optimalen Ort bei Ihnen zu finden. Wie oft Sie in Kriens den Rhododendron bewässern müssen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Der Rhododendron sollte speziell in einem dürren Winter mit ausreichend Wasser versorgt werden.

Schnitt der Pflanze

Auf den Schnitt kommt es an

Neue Pflanzentriebe entfalten sich am besten, wenn die ehemaligen Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Im Besonderen die kräftig sprießenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Hier sollten Sie aus Kriens auch ein Augenmerk drauflegen. Besonders jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Ausreichend ist es häufig, die Triebknospen zu entfernen. Folglich wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Ansatz des Blattes. Mit dieser Praktik sind 2-3 neue Pflanzentriebe der Pflanze nicht unüblich. Demzufolge können Sie mit wenig Einsatz viel erreichen.

Das Zurückschneiden am letzten Blattkranz empfehlen wir bei Pflanzen, die im vergangenen Jahr nur eintriebig gewachsen sind. Dieses kann auf lange Sicht Ihre Pflanze in Kriens verschönern. Theorie und Praxis sind erwartungsgemäß immer anders. Darum haben wir für Sie aus Kriens 2 Videos zur korrekten Pflege des Rhododendrons erstellt.

Das Einsetzen der Pflanze

Den Rhododendron richtig umpflanzen

Von wichtiger Bedeutung ist die Planung beim Ein- oder Umpflanzen der Pflanze. Den neuen Standort bereiten Sie am günstigsten mit Humus, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Für einen geschmackvollen Rhododendron sollten Sie unter anderem ausreichend Platz in der Breite und Tiefe im Gedächtnis behalten. Das Loch sollte merklich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich vielmehr in die Breite als in die Tiefe ausprägen.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich in etwa so weit, wie die Pflanze über der Erde sich ausgedehnt hat. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron problemlos. Mit der äußerst geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen tendenziell einfach möglich, Sie mit genug Erdboden abzustechen und an einen neuen Standort zu verlegen. Wir stehen unseren Käufern aus Kriens immer Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Vorsicht beim täglichen Umgang

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Berühren und Zurechtschneiden des Rhododendrons sind für den Menschen ungefährlich. Sollte die Pflanze aber verzehrt werden, kann der Giftstoff der Pflanzen für Menschen sehr gefährlich sein. Das Anhaben von Handschuhen ist für hochsensible Menschen aus Kriens von Vorteil. Gern beraten wir Sie zu diesem Thema. Ausschläge und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen auch im täglichen Umgang mit dem Rhododendron bis jetzt nicht festgestellt werden.

Kosten

Kosten

Das Team der Baumschule Nielsen findet ganz bestimmt auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Garten in Kriens. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Erscheinungsform der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine erheblich Rolle. Demnächst soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 unterschiedliche Gattungen ansteigen. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt ca. bei 10 EUR. Durch das Artenreichtum, kann dieser Wert gleichwohl noch deutlich ansteigen. Mehrere Tausend Euro können spezifische Erscheinungsformen der Pflanze sehr wohl erreichen.

Beratung durch Experten

Angepasste Beratung für den Kunden

Individuelle Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Kriens beinhaltet unser Support. Auch erstrebenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Kriens gerne.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Spaß an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Auswahl des Standorts bis hin zur Beschaffenheit des Bodens unterstützen wir Sie spezifisch und umfangreich. Hinsichtlich einer zu üppig geratenen Pflanze, kann der Garten schnell vollgepackt wirken. Deshalb sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Als Folge fällt der Rhododendron weniger bedeutend in ihrem Garten auf.
Eine gute Mixtur ist der optimale Weg, um bei Ihnen in Kriens das üppige Blütenbild längerfristig bewundern zu können.

Folglich können Sie die hübschen Blüten des Rhododendrons länger auskosten. Mit Freude beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unser Produktportfolio. Auch auf unserer Internetseite finden Sie zu allen Gewächsn in unserem Sortiment Pflegehinweise. Diese Zusammenstellung von Fragen erleichtert Ihnen aus Kriens hoffentlich die Selektion der passenden Pflanze. Sofern Sie noch andere Angaben bedürfen, sprechen Sie uns geradewegs an. Bei allen Fragestellungen zum Thema Pflanze sind Sie aus Kriens bei unserem Team genau richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Kriens. Wir hoffen, Sie aus Kriens künftig bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Rapperswil-Jona.