Rhododendron für La-Chaux-de-Fonds

Verschönern Sie Ihren Garten und Balkon in La-Chaux-de-Fonds mit einer neuwertigen Pflanze. Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr winterfest. Ein saures Erdreich und ein ausgewogene s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron gleichfalls bei Ihnen in La-Chaux-de-Fonds zu wachsen. Weitere Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die ausgeprägte Sortenvielfalt. Deswegen ist der Rhododendron auch in La-Chaux-de-Fonds ein wirklicher Hingucker. Die immense Artenvielfalt hat ebenso zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. Die Blüte kann sehr wohl über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Kombination können auch bei Ihnen in La-Chaux-de-Fonds vom Frühjahr bis zum Herbst die stilvollen Blüten des Rhododendrons bewundert werden. Ordern Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in La-Chaux-de-Fonds interessieren.

Gut zu Wissen

Wissenswertes

Eine immergrüne Pflanze, die sich zumeist gegen Mai in ein großes Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Ebenfalls unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Dieses hat den Hintergrund, dass die Pflanze einen sauren Boden auch bei Ihnen in La-Chaux-de-Fonds benötigt. Feiner und humoser Boden ist der ideale Boden für den Rhododendron.

Rhododendron in Deutschland beheimatet

Vorkommen

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind in Deutschland beheimatet. In Steppen oder Bergwäldern wächst der Rhododendron aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Auch in La-Chaux-de-Fonds ist es in Folge dessen denkbar den Rhododendron zu pflanzen. Im asiatischen Raum werden oftmals neue Sorten des Rhododendrons gefunden. In kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden oftmals Mutationen der Pflanze entdeckt. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist daher auch heutzutage noch stetig steigend. Auf Grund der hohen Artenvielfalt gibt es auch für Sie in La-Chaux-de-Fonds die passende Pflanze für Ihren Garten.

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Blütezeiten des Rhododendron

Sie können die Hochblüte des Rhododendrons auch bei Ihnen in La-Chaux-de-Fonds von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein bewundern. Um die Pflanzenblüte nach Möglichkeit auf lange Sicht genießen zu können, eignet sich am besten eine Vermischung aus ausgewählten Arten und Sorten des Rhododendrons. Der Rhododendron kann mit ein klein wenig Geschick und einer fachmännischen Beratung auch in La-Chaux-de-Fonds von März bis September erblühen.

Die richtige Pflege in La-Chaux-de-Fonds

Die richtige Pflege in La-Chaux-de-Fonds

Um einen Rhododendron in La-Chaux-de-Fonds bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Qualität des Bodens sowie ein passender Standort der Pflanze wichtig. Lehmiger Boden sollte mit Humus aufgelockert werden, um eine ansehnliche Pflanze zu bekommen. Durch das untermischen von Mutterboden, sinkt der pH-Wert im Boden und die Pflanze kann sich großartig entwickeln. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein zusätzliches wesentliches Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron ebenfalls wichtig. Auch für Käufern aus La-Chaux-de-Fonds sind diese Anhaltspunkte von wichtiger Relevanz. Die Nährstoffe des Rhododendrons können vorzugsweise durch eine Zusammensetzung von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Des Weiteren sollte auf das Ausbrechen der ausgeblühten Blumenblüten geachtet werden. Geschieht selbiges nicht, haben gerade jüngere Pflanzen Probleme. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht auf Anhieb hinderlich für die Pflanze, entziehen ihr sehr wohl viel Kraft. Besonders bei jüngeren Pflanzen sollte wiederholend auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieseMaßnahme kann die Pflanze sich gut verästeln. Sprechen Sie uns bitte an, falls Sie aus La-Chaux-de-Fonds noch Fragen haben. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie. Die Temperaturen, speziell auch in La-Chaux-de-Fonds, sind für Rhododendron sehr gut. Wind und Trockenheit sind gerade in der kalten Jahreszeit die Eigenschaften die dem Rhododendron zusetzen. Allgemeingültig kann gesagt werden, dass ein Rhododendron bis zu – 20 Grad Celsius winterfest sein kann.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist somit eine Gefahr für Ihren Rhododendron in La-Chaux-de-Fonds. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich schlecht auf das Wachstum aus. Ein sehr gut geeigneter Bereich ist ein Fleck mit einer Mischung zwischen Sonne und Schlagschatten. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten direkt in die Sonne gestellt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für IhrenGarten oder Balkon in La-Chaux-de-Fonds zu finden, beraten wir Sie mit Freude ganz persönlich und individuell. Die Wetterbedingungen in La-Chaux-de-Fonds bestimmen darüber wie häufig Sie den Rhododendron bewässern sollten. Eine gute Versorgung mit Flüssigkeit ist speziell im Winter für den Rhododendron äußerst wichtig.

Der richtige Schnitt

Der optimale Schnitt

Das Abtrennen der ausgeblühten Blüten ist wichtig, damit sich frische Triebe der Pflanze bilden können. Im Besonderen die stark sprießenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Hier sollten Sie aus La-Chaux-de-Fonds auch ein Augenmerk drauflegen. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein prachtvolles Blütenbild zu erzeugen. Die spitzen Triebknospen zu entfernen reicht häufig schon aus. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entwickeln. Diese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Mit dieser Methode sind 2-3 neue Pflanzentriebe nicht unüblich. Somit können Sie mit wenig Arbeitseinsatz viel erwirken.

Das Zurückschneiden am letzten Blattkranz empfehlen wir bei Pflanzen, die im vorherigen Jahr nur eintriebig gewachsen sind. Dieses kann auf lange Sicht Ihre Pflanze in La-Chaux-de-Fonds verschönern. Zwei Videos, welche die Materie der Pflege des Rhododendrons aufgreifen, haben wir speziell für La-Chaux-de-Fonds erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Ein- und Umpflanzen

Das Vorbereiten zum Umsetzen ist immens wichtig. Rhododendronerde, Mutterboden und Torf eignen sich am besten, um den neuen Platz der Pflanze vorzubereiten. Der Umfang des Lochs sollte ausreichend ausgesucht werden. Spürbar breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze bestimmen. Das Wurzelwerk gedeiht mehr waagerecht.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich geschätzt so weit, wie die Pflanze oberhalb der Erde sich ausgedehnt hat. Das Umpflanzen des Rhododendrons ist ohne großen Kraftaufwand ausführbar. Aufgrund der geringen Tiefe der Wurzeln kann sie mit ausreichend Erdboden abgestochen werden. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus La-Chaux-de-Fonds bei unseren Experten erfahren.

Gefährlich für den Menschen

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Verzehr sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Zurechtschneiden oder Umpflanzen ist dagegen ungefährlich. Das Tragen von Handschuhen ist für hochsensible Personen aus La-Chaux-de-Fonds von Nutzen. Mit Vergnügen beraten wir Sie zu diesem Problem. Bei unserer laufenden Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen keinerlei Hautirritation oder eine Unverträglichkeit erkannt werden.

Preise

Preise

Die enorme Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Abnehmern aus La-Chaux-de-Fonds finden wir zusammen den geeigneten Rhododendron. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Gattung der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine relevant Rolle. Mittelfristig soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 unterschiedliche Arten ansteigen. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Abnehmern aus La-Chaux-de-Fonds auch einen Rhododendron für unter 10 Euro offerieren. Nach oben ist es hier allerdings schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Spezifische Sorten der Pflanze können Preise von mehreren Tausend EUR kosten.

Maßgeschneiderte Unterstützung für den Abnehmer

Persönliche Beratung für den Abnehmer

Angepasste Beratung auf die naturgemäßen Gegebenheiten in La-Chaux-de-Fonds beinhaltet unser Support. Auch kostbare Pflegehinweise geben wir Ihnen aus La-Chaux-de-Fonds mit Vergnügen.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron herrlich wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Selektion des genauen Standortes, die Konsistenz der Erde sind hier bedeutende Informationen um nachhaltig Spaß am Rhododendron zu haben. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu voluminöse Pflanze lässt den Garten schlichtweg vollgepackt aussehen. Demzufolge fällt der Rhododendron weniger in ihrem Garten auf. Die gesunde Mischung der Typen ist hierbei der beste Weg, um in La-Chaux-de-Fonds das schöne Blütenbild langfristig auskosten zu können.

Als Folge können Sie die lieblichen Blüten des Rhododendrons länger auskosten. Alle Hinweise zur Pflege der Pflanzen aus unserem Warenangebot finden Sie auf unserer Internetseite oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder klassisch ganz persönlich in unserem Geschäft. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus La-Chaux-de-Fonds hoffentlich die ersten und wichtigsten Fragen. Anderenfalls zögern Sie nicht, uns anzusprechen.
Unser Team hilft Ihnen aus La-Chaux-de-Fonds mit Vergnügen und vor allem immer weiter. Mit Ihren Anfragen rund um die Pflanzenwelt sind Sie bei uns ausgezeichnet aufgehoben. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus La-Chaux-de-Fonds. Unsereins hofft, Sie aus La-Chaux-de-Fonds bald bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Nicht nur aus La-Chaux-de-Fonds besuchen viele Kunden zu uns, auch aus Schaffhausen beehren uns zahlreiche Käufer.