Rhododendron in Lüneburg

Eine neue Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Lüneburg schmücken. Immergrün, ein bildhübsches Blütenbild ebenso wie sehr winterfest sind bloß ein paar der Merkmale der Rhododendren. Um ideal zu gedeihen benötigt der Rhododendron ein ausgeglichenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron wundervoll aussieht. Die Vielzahl der Farben, sowie die große Artenanzahl sind zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem wirklichen Highlight in Ihrem Garten in Lüneburg. Die Blütezeit des Rhododendron ist angesichts der vielen verschiedenartigen Gattungn über das gesamte Jahr verteilt. Somit ist es auch nicht ungewöhnlich, dass die Blüte sogar über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Die ästhetischen Blüten können von Frühjahr bis Herbst in Lüneburg bewundert werden. Dieses ist durch eine geschickte Zusammenstellung der verschiedenen Gattungen und Sorten möglich. Ordern Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in Lüneburg? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Gut zu Wissen

Wissenswertes

Eine immergrüne Pflanze, die sich zumeist gegen Mai in ein ansehnliches Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Eine alternative Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Der Hintergrund hinter dieser Bezeichnung lässt sich daraus schließen, das der Rhododendron auch in Lüneburg einen sauren Boden benötigt. Feiner und humoser Boden ist der bestmögliche Untergrund für den Rhododendron.

Herkunft der Pflanze

Herkunft des Rhododendrons

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind in Deutschland heimisch. Auch in steppenartigen Gegenden, ebenso wie in Bergwäldern wachsen die Pflanzen. Daher ist die Pflanze auch für Lüneburg geeignet. UnNeue Variationen der Pflanze werden oftmals in den asiatischen Ländern gefunden. In kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden oftmals Varianten der Pflanze entdeckt. Deswegen steigt der Artenreichtum der Pflanze immer noch stetig. Auf Grund der hohen Artenvielfalt gibt es auch für Sie in Lüneburg die passende Pflanze für IhreGartenanlage.

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Der Rhododendron kann vom Frühjahr bis in den Herbst hinein aufblühen und hiermit auch bei Ihnen in Lüneburg lange bewundert werden.
Ein nachhaltiges und bezauberndes Blütenbild man durch eine Vermischung der verschiedenen Spezien des Rhododendrons. Die Glanzzeit kann mit etwas Geschicklichkeit und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis zum Monat des Herbstbeginns andauern.

Den Rhododendron in Lüneburg richtig pflegen

Den Rhododendron in Lüneburg richtig pflegen

Die Beschaffenheit des Untergrundes sowie der richtige Standort sind ebenfalls wesentliche Eigenschaften um den Rhododendron in Lüneburg prächtig wachsen zu lassen. Von hoher Wichtigkeit ist es, den Boden mit Mutterboden aufzulockern, wenn es sich um arg sandigen Boden handelt. Durch diese Schritte kann der pH-Wert sich absenken und ein schönes Wachstum der Pflanze ist gewährleistet. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein zusätzliches wichtiges Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron ebenso wichtig. Auch für Käufern aus Lüneburg sind diese Hinweise von hoher Bedeutung. Durch eine vernünftige Komposition von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle relevanten Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Das Extrahieren der verblühten Blüten ist auch wichtig. Insbesondere jüngere Pflanzen benötigen diese Pflege, um im Vorfeld keine Schwierigkeiten zu erhalten. Sollte es versäumt werden, besteht die Möglichkeit einer Entwicklung von Saatständen. Diese entziehen der Pflanze viel Energie sind aber nicht Schädigend. Zur bestmöglichen Verzweigung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Bedeutung, auf den Rückschnitt zu berücksichtigen. Mit unserem Know-how stehen wir allen unseren Kunden aus Lüneburg gerne zur Verfügung. Auch die klimatischen Bedingungen in Lüneburg sind für diese Pflanze sehr gut geeignet. Denn gerade in der kalten Jahreszeit ist es nicht die Temperatur, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allg. Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 C wetterfest sein kann.

Für den Rhododendron in Lüneburg ist der trockene Frost aus diesem Grund die größte Gefahr. Große Hitze schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. Ein sehr gut passender Platz ist ein Standort mit einer Mischung zwischen Sonne und Schlagschatten. Im Gegensatz dazu kann der Rhododendron in Norddeutschland direkt in die Sonne gestellt werden.

Wir bieten Ihnen aus Lüneburg eine persönliche und individuelle Beratung rund um den Rhododendron und seine Location an. Wie häufig Sie in Lüneburg den Rhododendron bewässern müssen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Viel Wasser ist besonders in einem dürren Winter äußerst wichtig für den Rhododendron.

Schnitt der Pflanze

Der richtige Schnitt

Frische Triebe können sich durch das Ausbrechen, wie auch durch das Entfernen der alten Blüten entfalten. Speziell die kräftig wachsenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Dieses ist auch in Lüneburg von Bedeutung. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein herrliches Blütenbild äußerst wichtig. Häufig ist es genügend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entfalten. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Blattansatz. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem kleinen Aufwendung erzielen. Triebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein möglich.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Lüneburg einplanen. Konzept und Praxis sind erwartungsgemäß immer voneinander abweichend. Deswegen haben wir für Sie aus Lüneburg 2 Videos zur korrekten Pflege des Rhododendrons erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Ein- und Umpflanzen

Das Umsetzen einer Pflanze sollte gut arrangiert werden. Den neuen Standort bereiten Sie am ehesten mit Mutterboden, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Der Umfang des Lochs sollte ausreichend gewählt werden. Das Loch sollte erheblich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich eher in die Breite als in die Tiefe entfalten.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich ungefähr soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron mühelos. Mit der äußerst geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen verhältnismäßig einfach möglich, Sie mit hinlänglich Erdboden abzustechen und an einen neuen Standort zu verlegen. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Lüneburg bei unseren Experten erfahren.

Gefährlich für den Menschen

Gefährlich für den Menschen

Berühren und Abschneiden des Rhododendrons sind für den Menschen gefahrlos. Sollte die Pflanze aber verzehrt werden, kann der Giftstoff der Pflanzen für Menschen sehr gefahrvoll sein. Zu diesem Thema können wir Sie in allen Einzelheiten beraten. Beim Zurechtschneiden sollten hoch sensible Menschen allerdings Handschuhe tragen. Bei unserer durchgehenden Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen kein Hautirritation oder eine Unverträglichkeit festgestellt werden.

Preisleistungsverhältnis

Kosten

Den optimalen Rhododendron finden wir für Sie aus Lüneburg mit Sicherheit in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Sorte der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine erheblich Rolle. Demnächst soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedene Gattungen anwachsen. Das preisliche Level der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen ungefähr bei 10 Euro. Darüber hinaus kann auch ein merklich höherer Preis für einen speziellen Rhododendron möglich sein. Alle UIsere Kunden aus Lüneburg sind stets mit unserem Preisniveau sehr zufrieden gewesen. Die Pflanze kann dank ihrer Artenvielfalt bei außergewöhnlichen Gattungen bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Persönliche Beratung für den Kunden

Zugeschnittene Unterstützung für den Kunden

Die optimale Pflege, wie auch die Auswahl des richtigen Standorts bei Ihnen in Lüneburg gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Für ein schönes und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Begonnen bei der Struktur des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Wählen Sie die richtige Pflanze für Ihren Garten. Sollte sie zu üppig sein, kann der Garten schlichtweg zu gefüllt wirken. Und der schöne Anblick des Rhododendrons rückt als Folge in den Hintergrund. Damit Sie in Lüneburg das stilvolle Blütenbild auch langfristig genießen können, sollten Sie die Typen des Rhododendrons vermixen.

Auf Grund der Artenvielfalt in einem denkbaren Rhododendronbeet können Sie die Blühzeit des Rhododendrons ausdehnen und somit lange den schönen Anblick der Pflanze genießen. Alle Tipps und Kniffe ringsherum um unsere Angebote finden Sie auf unserer Homepage. Lassen Sie sich von uns beraten, gleich ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft. Diese zusammengestellten Fragen beantworten Ihnen aus Lüneburg hoffentlich die ersten und relevantesten Fragen. Anderenfalls zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Abnehmer aus Lüneburg bei allen Fragen rund um das Thema Flora weiterhelfen. Sie aus Lüneburg bald bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Ansonsten sind wir gewiss auch für unsere Kunden aus Detmold ständig ansprechbar.