Rhododendron für Marburg

Eine frische Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Marburg verschönern. Immergrün, ein überwältigendes Blütenbild wie auch sehr winterfest sind bloß ein paar der Eigenschaften der Rhododendren. Ein gutes Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Marburg zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Boden. Zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die immense Artenvielfalt. Somit ist der Rhododendron auch in Marburg ein richtiger Eyecatcher. Die große Artenvielfalt hat außerdem zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. Die Blüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Die schönen Blüten können von Frühling bis Herbst in Marburg bewundert werden. Dieses ist durch eine geschickte Kombination der unterschiedlichen Gattungen und Sorten möglich. In unserem Geschäft, aber auch sofort in unserem Onlineshop können Sie die verschiedenen Gattungen des Rhododendrons direkt mitnehmen oder bestellen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Marburg interessieren.

Gut zu Wissen

Generelle Informationen

Die immergrüne Pflanze Rhododendron besticht ab dem Monat Mai durch ein prächtiges und buntes Blütenmeer. Eine andere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Dieses hat den Hintergrund, dass die Pflanze einen sauren Untergrund auch bei Ihnen in Marburg benötigt. Der beste Untergrund für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Rhododendron in Deutschland beheimatet

Herkunft

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind unterdessen in Deutschland beheimatet. Auch in steppenartigen Gegenden, ebenso wie in Bergwäldern wachsen die Pflanzen. Auch für Käufer aus Marburg ist die Pflanze somit geeignet. Speziell im asiatischen Raum werden immer wieder neuartige Sorten vom Rhododendron gefunden. Gerade in menschenleeren Bergregionen werden häufig neue Varianten der Pflanze gesichtet. In Folge dessen steigt die Artenvielfalt der Pflanze nach wie vor stetig. Auch für Sie aus Marburg gibt es deshalb den richtigen Rhododendron.

Die Blüte

Der Zeitpunkt der Blüte

Sie können die Blütezeit des Rhododendrons auch bei Ihnen in Marburg vom Frühling bis in den Herbst hinein bestaunen. Um die Blumenblüte nach Möglichkeit langfristig genießen zu können, eignet sich am besten eine Mischung aus verschiedenen Arten und Sorten des Rhododendrons. Mit ein wenig Geschick und der Unterstützung eins Profis, können Rhododendren bei Ihnen in Marburg sogar von März bis September aufblühen.

Den Rhododendron in Marburg richtig pflegen

Pflegehinweise für den Rhododendron in Marburg

Die Beschaffenheit des Bodens sowie der richtige Standort sind ebenfalls erhebliche Faktoren um den Rhododendron in Marburg prachtvoll wachsen zu lassen. Lehmiger Untergrund sollte mit Erde aufgelockert werden, um eine ästhetische Pflanze zu erhalten. Durch diese Maßnahme kann der pH-Wert sich absenken und ein schönes Wachstum der Pflanze ist sichergestellt. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron ebenso relevant. Auch in Marburg sollten Sie diese relevanten Anhaltspunkte im Gedächtnis behalten. Organische und mineralische Dünger liefern dem Rhododendron alle wichtigen Nährstoffe. Eine regelmäßige Entfernung der ausgeblühten Blüten ist auch für die Pflanze sehr bedeutend. Gerade bei jüngeren Pflanzen sollte darauf geachtet werden, da es sonst zu Problemen im Wachstum der Pflanze geben kann. Durch dieses mögliche Versäumnis bilden sogenannte Saatstände, welche zwar nicht schädlich sind, aber der Pflanze sehr viel Kraft rauben. Zur bestmöglichen Verzweigung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Signifikanz, auf den Rückschnitt zu beachten. Sprechen Sie uns bitte an, falls Sie aus Marburg noch Fragen haben. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie. Für diesen Pflanzentyp sind die Temperaturen in Marburg gut geeignet. Denn gerade in der kalten Jahreszeit ist es nicht die Temperatur, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allg. Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 Grad wetterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Marburg sehr bedroht. Enorme Wärme schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. In den südlichen Teilen von Deutschland sollte ein halbschattiger Ort für die Pflanze erwählt werden. In Norddeutschland hingegen kann der Rhododendron allerdings in die volle Sonne gepflanzt werden.

Lassen Sie sich aus Marburg individuell von uns beraten um die beste Gattung, sowie den richtigen Standort bei Ihnen zu finden. Wie oft Sie in Marburg den Rhododendron bewässern müssen, hängt von den Umwelteinflüssen ab. Der Rhododendron sollte insbesondere in einem trockenem Winter mit genügend Wasser versorgt werden.

Der richtige Schnitt

Schnitt der Pflanze

Das Entfernen sowie Ausbrechen der ehemaligen Pflanzenblüten, können sich neue Pflanzentriebe der Pflanze entwickeln. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons sehr wichtig. Ebenso in Marburg sollte darauf geachtet werden. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein dichtes Blütenbild zu kreieren. Die spitzen Triebknospen zu entfernen reicht oft schon aus. Als Folge wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Jene hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem geringen Aufwand erzielen. Pflanzentriebe in der Größenordnung von 2-3 sind durchaus im Nachhinein möglich.

Sollte das Wachstum der Pflanze bei Ihnen in Marburg im vorherigen Jahr eintriebig erfolgt sein, empfiehlt es sich exakt hier die Kürzung zu vollziehen und über dem letzten Blattkranz die Pflanze zurück zu schneiden. Konzept und Realität sind naturgemäß stets unterschiedlich. Deswegen haben wir für Sie aus Marburg 2 Videos zur genauen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Den Rhododendron richtig umpflanzen

Das Vorbereiten zum Einpflanzen ist immens wichtig. Torf, Muttererde oder Rhododendronerde eignen sich hervorragend, um den Boden der Pflanze optimal auf den Rhododendron vorzubereiten. Auch eine ausreichende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Wesentlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze auserwählen. Das Wurzelwerk wächst vielmehr horizontal.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich ungefähr soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Das Umpflanzen des Rhododendrons ist ohne großen Aufwand lösbar. Im Zuge der geringen Tiefe der Wurzeln kann sie mit genügend Erdboden abgestochen werden. Wir stehen unseren Abnehmern aus Marburg täglich Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gesundheitsschädigend für Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Anfassen und Abschneiden des Rhododendrons sind für den Menschen gefahrlos. Sollte die Pflanze indessen verzehrt werden, kann der Giftstoff der Pflanzen für Menschen sehr gefahrvoll sein. Das Anhaben von Handschuhen ist für hochsensible Personen aus Marburg von Vorteil. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema. Allerdings konnten auch durch unseren laufenden Kontakt mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keinerlei Ausschläge oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Preise

Den richtigen Rhododendron finden wir für Sie aus Marburg in jedem Fall in unserem großen Angebot. Die große Artenauswahl ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Das Repertoire der Baumschule Nielsen wird zukünftig mehr als 300 unterschiedliche Arten des Rhododendron einbeziehen. Natürlicherweise spielen hier Größe und Alter eine Rolle in der Preisstruktur. Das Preislevel des Rhododendron beginnt ca. bei 10 EUR. Durch die Artenvielfalt, kann dieser Wert auch noch deutlich ansteigen. Die Pflanze kann wegen ihrer Artendiversität bei speziellen Gattungen bis zu mehreren Tausend Euro kosten.

Beratung für den Käufer

Beratung für den Kunden

Die optimale Pflege, wie auch die Selektion des richtigen Standorts bei Ihnen in Marburg gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Für ein ästhetisches und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Struktur des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Bestimmen Sie die richtige Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu üppig sein, kann der Garten geradewegs zu gefüllt wirken. Als Folge fällt der Rhododendron weniger bedeutend in ihrem Garten auf. Sie können das ästhetische Blütenbild am längsten auskosten, wenn Sie eine gute Mischung der Gattungen für Ihren Garten in Marburg aussuchen.

Somit können Sie die geschmackvollen Blüten des Rhododendrons länger genießen. Mit Freude beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unser Produktportfolio. Auch auf unserer Onlinepräsenz finden Sie zu allen Pflanzen in unserem Warenangebot Pflegehinweise. Diese Zusammensetzung von Fragen erleichtert Ihnen aus Marburg hoffentlich die Auswahl der passenden Pflanze. Wenn Sie noch alternative Informationen haben müssen, sprechen Sie uns einfach an. Bei allen Anfragen zum Thema Flora sind Sie aus Marburg bei unserem Team genau richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie aus Marburg zukünftig bei uns willkommen heißen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis demnächst, ihre Baumschule Nielsen. Darüber hinaus sind wir selbstverständlich auch für unsere Kunden aus Gießen jederzeit erreichbar.