Rhododendron für Mörs

Eine innovative Pflanze kann auch ihre Gartenanlage oder ihren Balkon in Mörs zieren. Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr winterfest. Ein saures Erdreich und ein harmonische s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron ebenfalls bei Ihnen in Mörs zu wachsen. Weitere Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die riesige Artenvielfalt. Von daher ist der Rhododendron auch in Mörs ein wirklicher Eyecatcher. Die verschiedenen Gattungen des Rhododendron können deswegen das ganze Jahr über erblühen und Ihren Garten dauerhaft dekorieren. Deshalb ist es auch nicht ungewöhnlich, dass die Glanzzeit auch über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Kombination der verschiedenen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühjahr bis zum Herbst bei Ihnen in Mörs ihren Garten oder Balkon verschönert. In unserem Onlineshop, aber auch direkt in unserem Geschäft, können Sie eine Vielzahl der Gattungen des Rhododendrons ordern oder sogleich mitnehmen. Sollten Sie sich für einen Rhododendron in Mörs interessieren, würden wir uns erfreut sein, wenn Sie sich von uns, der Baumschule Nielsen beraten lassen.

Allgemeines

Generelle Informationen

Die immergrüne Pflanze Rhododendron besticht ab dem Monat Mai durch ein prächtiges und buntes Blütenmeer. Eine weitere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Das saure Erdreich, welches die Pflanze auch in Mörs zum wachsen und gedeihen braucht, ist der Hintergrund hinter dieser Bezeichnung. Der beste Untergrund für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Herkunft der Pflanze

Das Auftreten der Pflanze

Verschiedene Sorten des Rhododendrons zählen gegenwärtig zu den einheimischen Pflanzen. Die Robustheit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen gedeihen. Auch für Käufer aus Mörs ist die Pflanze damit geeignet. Insbesondere im asiatischen Bereich werden häufig wieder neue Arten vom Rhododendron entdeckt. Gerade in menschenleeren Bergregionen werden häufig neue Varianten der Pflanze gesichtet. In Folge dessen steigt die Artenvielfalt der Pflanze weiterhin stetig. Auch für Sie aus Mörs gibt es deswegen den richtigen Rhododendron.

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Auch in Mörs blüht der Rhododendron von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein. Die Sorten und Artenvielfalt spieltDer Rhododendron kann mit ein klein wenig Gewandtheit und einer fachmännischen Betreuung auch in Mörs von März bis September blühen.

Den Rhododendron in Mörs richtig pflegen

Pflegehinweise für den Rhododendron in Mörs

Um einen Rhododendron in Mörs bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Konsistenz des Bodens sowie ein günstiger Standort der Pflanze wichtig. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Erdboden haben, lockern Sie diesen mit Muttererde auf, um einen geschmackvollen Rhododendron zu erhalten. Durch das untermischen von Humus, senkt sich der pH-Wert im Boden und die Pflanze kann sich großartig entwickeln. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron gleichermaßen bedeutend. Auch für Abnehmern aus Mörs sind diese Anhaltspunkte von hoher Bedeutsamkeit. Durch eine geschickte Komposition von mineralischen und organischen Düngern bekommt ein Rhododendron alle bedeutenden Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Zudem sollte auf das Herausbrechen der ausgeblühten Blumenblüten geachtet werden. Geschieht selbiges nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Durch dieses nicht ausgeschlossene Versäumnis bilden sogenannte Saatstände, welche zwar nicht nachteilig sind, aber der Pflanze enorm viel Energie rauben. Ein turnusmäßiger Rückschnitt fördert bei jüngeren Pflanzen die Verzweigung. Diese ist relevant für ein schönes Wachstum der Pflanze. Sollten Sie aus Mörs zu diesem Punkt noch zusätzliche Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen gewiss mit unserem Fachwissen zu Verfügung. Speziell in Mörs sind die Temperaturen für einen Rhododendron optimal. Denn gerade im Winter ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist also eine Bedrohung für Ihren Rhododendron in Mörs. Enorme Hitze schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. Ein Platz im Schlagschatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. In Norddeutschland wiederum kann der Rhododendron sehr wohl in die pralle Sonne gepflanzt werden.

Wir offerieren Ihnen aus Mörs eine persönliche und entsprechend den Wünschen hergerichtete Beratung rund um den Rhododendron und seine Location an. Wie oft der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich infolge der Wetterlage in Mörs. Der Rhododendron sollte speziell in einem dürren Winter mit ausreichend Wasser versorgt werden.

Auf den Schnitt kommt es an

Der optimale Schnitt

Das Herausschneiden sowie Ausbrechen der ehemaligen Pflanzenblüten, können sich neue Triebe der Pflanze entwickeln. Speziell die stärker sprießenden hybriden Sorteen des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Auch in Mörs sollte darauf geachtet werden. Gerade jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Vielmals ist es ausreichend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Dadurch wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Diese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Mit dieser Methode sind 2-3 neue Pflanzentriebe nicht unüblich. Folglich können Sie mit ein wenig Einsatz viel erreichen.

Das Zurückschneiden am letzten Blattkranz raten wir bei Pflanzen, die im vergangenen Jahr nur eintriebig gewachsen sind. Dieses kann nachhaltig Ihre Pflanze in Mörs verschönern. Die optimale Pflege ist also relevant. Deswegen haben wir 2 Videos für Sie in Mörs erstellt, damit Theorie und Praxis einfacher zu verstehen sind.

Umpflanzen - aber richtig

Das Einpflanzen der Pflanze

Von großer Wichtigkeit ist die Planung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Das Loch, in welches die Pflanze eingepflanzt werden soll, ist am besten mit Torf, Muttererde oder Rhododendronerde vorzubereiten. Auch eine gebührende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Das Loch sollte erheblich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich vielmehr in die Breite als in die Tiefe entwickeln.

Als Symbol für die Größe der Wurzeln kann die sichtbare Fläche der Pflanze angesehen werden. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron problemlos. Mit der sehr geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen vergleichsweise einfach möglich, Sie mit genügend Erde abzustechen und an einen neuen Aufenthaltsort zu verlegen. Gerne beraten wir Sie zu allen Angelegenheiten rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Mörs. Sprechen Sie uns an!

Gesundheitsschädigend für Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Aufnahme sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Beschneiden oder Umpflanzen ist im Kontrast dazu unschädlich. Zu diesem Punkt beraten wir Sie aus Mörs natürlich mit Vergnügen. Das Beschneiden sollte bei sehr sensiblen Menschen mit Handschuhen geschehen. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen selbst im täglichen Handling mit dem Rhododendron bis jetzt nicht festgestellt werden.

Preisleistungsverhältnis

Kosten

Den optimalen Rhododendron finden wir für Sie aus Mörs auf jeden Fall in unserem großen Angebot. Die große Artenauswahl ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Demnächst soll unser Grundstock auf circa dreihundert verschiedene Arten anwachsen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen natürlich auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Mörs auch einen Rhododendron für unter 10 Euro offerieren. Nach oben ist es hier allerdings schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Die Pflanze kann wegen ihrer Artenvielfalt bei außergewöhnlichen Sorten bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Der Abnehmer im Fokus

Beratung für den Käufer

Zugeschnittene Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Mörs beinhaltet unser Support. Auch wertvolle Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Mörs mit Freude.
Für ein schönes und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Struktur des Erdreiches bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Wegen einer zu üppig geratenen Pflanze, kann der Garten schlichtweg vollgepackt wirken. So gesehen sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Dadurch fällt der Rhododendron minder in ihrem Garten auf.
Eine feine Mischung ist der beste Weg, um bei Ihnen in Mörs das prächtige Blütenbild auf lange Sicht bestaunen zu können.

Demnach kann der schöne Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Mit Freude beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unsere Produktpalette. Auch auf unserer Website finden Sie zu allen Gewächsn in unserem Sortiment Pflegehinweise. Wir hoffen, dass wir Ihnen ausMörs die wesentlichsten Fragen beantworten konnten. Falls nicht, sprechen Sie uns bitte an. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Kunde aus Mörs bei allen Fragen rund um das Thema Pflanze weiterhelfen. Sie aus Mörs in Zukunft bei uns willkommen heißen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Mörs besuchen viele Kunden zu uns, auch aus Trier beehren uns eine Menge Kunden.