Rhododendron – Obwalden

Schmücken Sie Ihre Gartenanlage und Balkon in Obwalden mit einer neumodischen Pflanze. Immergrün, ein umwerfendes Blütenbild wie auch sehr winterfest sind bloß ein paar der Merkmale der Rhododendren. Ein saurer Untergrund und ein ausgeglichene s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron auch bei Ihnen in Obwalden zu gedeihen. Zusätzliche Merkmale des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die beträchtliche Sortenvielfalt. Deswegen ist der Rhododendron auch in Obwalden ein echter Hingucker. Die verschiedenen Typen des Rhododendron können deswegen das ganze Jahr über erblühen und Ihren Garten dauerhaft verschönern. In Folge dessen kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Kombination der unterschiedlichen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühjahr bis zum Herbst bei Ihnen in Obwalden ihre Gartenanlage oder Balkon verschönert. Ordern Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Sollten Sie sich für einen Rhododendron in Obwalden interessieren, würden wir uns erfreut sein, wenn Sie sich von uns, der Baumschule Nielsen beraten lassen.

Wissenswertes

Gut zu Wissen

Das immense und farbenfrohe Blütenmeer des Rhododendrons kommt in der Regel gegen Mai zum vorscheinen. Auch unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Aufgrund dessen benötigt die Pflanze gleichwohl bei Ihnen in Obwalden einen sauren Untergrund. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Das Vorkommen des Rhododendrons

Herkunft

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind heutzutage in Deutschland ansässig. Auch in steppenartigen Gegenden, wie auch in Bergwäldern entfalten sich die Pflanzen. Dadurch ist die Pflanze auch für Obwalden geeignet. Gerade im asiatischen Bereich werden immer wieder neuartige Gattungen vom Rhododendron entdeckt. Meist werden in kleinen Regionen neue Sorten aufgespürt. Darum steigt die Artenvielfalt der Pflanze nach wie vor stetig. Auch für Sie aus Obwalden gibt es von daher den richtigen Rhododendron.

Blütezeiten des Rhododendron

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Sie können die Hochblüte des Rhododendrons auch bei Ihnen in Obwalden von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein bewundern. Eine wichtige Rolle für ein andauernd schönes Blütenbild spielt die Mixtur der verschiedenen Arten. Der Rhododendron kann mit ein klein wenig Geschicklichkeit und einer fachmännischen Betreuung auch in Obwalden von März bis September erblühen.

Pflegehinweise für den Rhododendron in Obwalden

Die richtige Pflege in Obwalden

Um einen Rhododendron in Obwalden bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Konsistenz des Bodens sowie ein günstiger Standort der Pflanze wichtig. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Boden haben, lockern Sie diesen mit Humus auf, um einen geschmackvollen Rhododendron zu bekommen. Durch das untermischen von Erde, senkt sich der pH-Wert im Untergrund und die Pflanze kann sich wunderbar entwickeln. Auch die Düngung der Pflanze ist ein wesentlicher Gesichtspunkt im Umgang mit Rhododendron. Auch für Käufern aus Obwalden sind diese Anhaltspunkte von wichtiger Bedeutung. Die Nährstoffe des Rhododendrons können vorzugsweise durch eine Zusammensetzung von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Das Entfernen der verblühten Blumenblüten ist auch wichtig. Gerade jüngere Pflanzen haben hier große Schwierigkeiten, wenn jenes nicht geschieht. Durch dieses mögliche Versäumnis bilden sogenannte Saatstände, welche zwar nicht hinderlich sind, aber der Pflanze enorm viel Kraft entziehen. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieses Mittel kann die Pflanze sich gut verzweigen. Sollten hierzu noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir helfen unseren Kunden aus Obwalden jederzeit weiter. Für einen Rhododendron sind die klimatischen Bedingungenen in Obwalden gut geeignet. In der Winterzeit ist die Temperatur für den Rhododendron nicht das gefährlichste. Schlimmer ist der Wind und die Trockenheit für die Pflanze. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Obwalden gerade bedroht. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich negativ auf das Wachstum aus. Ein Bereich im Schatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. Im Gegensatz dazu kann der Rhododendron in im Norden direkt in die Sonne gepflanzt werden.

Lassen Sie sich aus Obwalden angepasst von uns beraten um die richtige Art, sowie den richtigen Ort bei Ihnen zu finden. Die Umwelteinflüsse in Obwalden entscheiden darüber wie oft Sie den Rhododendron gießen müssen. Viel Wasser ist gerade in einem dürren Winter sehr wichtig für den Rhododendron.

Der richtige Schnitt

Schnitt der Pflanze

Frische Pflanzentriebe entfalten sich am günstigsten, wenn die alten Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Die hybriden Arten des Rhododendrons müssen im Zuge Ihres rapiden und kräftigen Wachstums zurückgeschnitten werden. Jenes ist auch in Obwalden von Relevanz. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein dichtes Blütenbild zu kreieren. Das Ausbrechen der spitzen Triebknospen kann schon genügend sein. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt zu wachsen. Jene befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Blattansatz. Durch diesen geringen Arbeitseinsatz kann man einen hohen Ertrag erhalten. 2-3 Triebe sind mit dieser Methode nicht unüblich.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Obwalden beachten. 2 Videos, welche die Thematik der Pflege des Rhododendrons aufgreifen, haben wir speziell für Obwalden erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Die Planungen für das Einpflanzen der Pflanze sind von wesentlicher Relevanz. Den neuen Standort bereiten Sie vorzugsweise mit Mutterboden, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Der Umfang des Lochs sollte groß genug gewählt werden. Die Location sollte schon sehr breit ausgewählt werden , da sich die Wurzeln vielmehr in diese Dimension entwickeln.

Die Hälfte der Pflanze, die über der Erde zu sehen ist, gilt als Beleg für die Breite der Wurzeln. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu ist kein Problem. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Boden abgestochen und bewegt werden. Mit Vergnügen beraten wir Sie zu allen Problemstellungen rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Obwalden. Sprechen Sie uns an!

Nicht zum Verzehr geeignet

Gefährlich für den Menschen

Sie können den Rhododendron problemlos betasten und abschneiden. Allerdings ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Das Gift kann für den Menschen gefährlich sein. Hierzu beraten wir Sie aus Obwalden natürlich gern. Das Zurechtschneiden sollte bei sehr sensiblen Personen mit Handschuhen erfolgen. Dennoch konnten auch durch unseren täglichen Umgang mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keine Hautirritationen oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Preise

Das Team der Baumschule Nielsen findet in jedem Fall auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Balkon in Obwalden. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Gattung der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine erheblich Rolle. Mittelfristig soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedene Gattungen ansteigen. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt ungefähr bei 10 Euro. Durch die Artenvielfalt, kann dieser Preis gleichwohl noch deutlich ansteigen. Die Pflanze kann im Zuge ihrer Artendiversität bei außergewöhnlichen Typen bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Beratung durch Experten

Unterstützung für den Käufer

Individuelle Beratung auf die naturgemäßen Gegebenheiten in Obwalden beinhaltet unsere Betreuung. Auch lohnenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Obwalden gern.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Vergnügen an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Wahl des Standorts bis hin zur Konsistenz des Bodens unterstützen wir Sie spezifisch und umfangreich. Wählen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu üppig sein, kann der Garten schlichtweg zu gefüllt wirken. Und der ästhetische Anblick des Rhododendrons rückt demzufolge in den Background. Die gesunde Vermischung der Arten ist hier der beste Weg, um in Obwalden das stilvolle Blütenbild auf lange Sicht auskosten zu können.

Deshalb kann der hübsche Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Alle Tipps zur Pflege der Pflanzen aus unserem Sortiment finden Sie auf unserer Internetpräsenz oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder traditionell ganz persönlich in unserem Geschäft. Wir hoffen, dass wir Ihnen ausObwalden die wichtigsten Fragen beantworten konnten. Wenn nicht, sprechen Sie uns bitte an. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Kunde aus Obwalden bei allen Fragen rund um das Thema Pflanze weiterhelfen. Sie aus Obwalden bald bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Außerdem sind wir gerne auch für unsere Kunden aus Nidwalden immer erreichbar.