Rhododendron für Potsdam

Genießen Sie die Abwechslung des Rhododendrons!Immergrün, ein bildhübsches Blütenbild sowie sehr winterfest sind nur ein paar der Besonderheiten der Rhododendren. Um perfekt zu gedeihen benötigt der Rhododendron ein ausgewogenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron herrlich aussieht. Die Vielzahl der Farben, sowie die große Artenanzahl sind zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem wirklichen Highlight in Ihrem Garten in Potsdam. Die Hochphase des Rhododendron ist wegen der vielen verschiedenartigen Sorten über das gesamte Jahr verteilt. Die Blütezeit kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Kombination der unterschiedlichen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühjahr bis zum Herbst bei Ihnen in Potsdam ihre Gartenanlage oder Balkon verschönert. In unserem Laden, aber auch direkt in unserem Onlineshop können Sie die verschiedenen Sorten des Rhododendrons direkt mitnehmen oder bestellen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Potsdam interessieren.

Generelle Informationen

Wissenswertes

Zumeist gegen Mai verwandelt sich der Rhododendron in ein prächtiges Blütenmeer. Weiterhin ist der Rhododendron auch eine Immergrüne Pflanze Der Rhododendron wird ebenso als Moorbeetpflanze bezeichnet. Der Hintergrund hinter diesem Begriff lässt sich daraus schließen, das der Rhododendron auch in Potsdam einen sauren Untergrund benötigt. Feiner und humoser Boden ist der optimale Untergrund für den Rhododendron.

Vorkommen

Rhododendron wächst in vielen gebieten

Diverse Arten des Rhododendrons zählen heutzutage zu den beheimateten Pflanzen. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Auch für Abnehmer aus Potsdam ist die Pflanze aus diesem Grund geeignet. Moderne Varianten des Rhododendrons werden vielmals in Asien aufgespürt. Gerade in einsamen Bergregionen werden häufig neue Variationen der Pflanze gesichtet. Daher steigt der Artenreichtum der Pflanze immer noch stetig. Auch für Sie aus Potsdam gibt es aus diesem Grund den richtigen Rhododendron.

Die Blüte

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Vom Frühling bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Potsdam bewundert werden. Um die Blumenblüte nach Möglichkeit nachhaltig genießen zu können, eignet sich am besten eine Mischung aus unterschiedlichen Arten und Sorten des Rhododendrons. Mit ein ein klein bisschen Geschicklichkeit und der Beratung eins Experten, können Rhododendren bei Ihnen in Potsdam sogar von März bis September erblühen.

Die richtige Pflege in Potsdam

Den Rhododendron in Potsdam richtig pflegen

Um einen Rhododendron in Potsdam bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Konsistenz des Bodens sowie ein adäquater Standort der Pflanze wichtig. Von hoher Bedeutung ist es, den Boden mit Humus aufzulockern, wenn es sich um arg sandigen Boden handelt. Dieses ist erforderlich, damit der pH-Wert sinken kann und ein ästhetisches Wachstum der Pflanze beginnen kann. Das Düngen der Pflanze sollte obendrein auch nicht vernachlässigt werden. Auch für Kunden aus Potsdam sind diese Anhaltspunkte von großer Relevanz. Organische und mineralische Dünger geben dem Rhododendron alle wesentlichen Nährstoffe.
Die ausgeblühten Blüten sollten gleichfalls in gleichen Abständen entfernt werden. Insbesondere jüngere Pflanzen benötigen diese Pflege, um im Vorfeld keine Schwierigkeiten zu erhalten. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht direkt hinderlich für die Pflanze, rauben ihr doch eine gehörige Portion Kraft. Im Besonderen bei jüngeren Pflanzen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieseMaßnahme kann die Pflanze sich gut verzweigen. Mit unserem Wissen stehen wir allen unseren Käufern aus Potsdam gerne zur Verfügung. Gerade in Potsdam sind die Temperaturen für einen Rhododendron optimal. Der Winter beansprucht den Rhododendron schon enorm, allerdings ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Ursache. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Gefahren. Allg. Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 C wetterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Potsdam sehr gefährdet. Auch große Wärme beeinträchtigt das Wachstum des Rhododendrons. Ein halbschattiger Bereich ist für den Rhododendron vorzugsweise geeignet. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten direkt in die Sonne gestellt werden.

Lassen Sie sich aus Potsdam individuell von uns beraten um die richtige Gattung, sowie den optimalen Standort bei Ihnen zu finden. Die Wetterbedingungen in Potsdam bestimmen darüber wie häufig Sie den Rhododendron bewässern sollten. Viel Wasser ist insbesondere in einem trockenem Winter äußerst wichtig für den Rhododendron.

Auf den Schnitt kommt es an

Auf den Schnitt kommt es an

Neue Triebe können sich durch das Ausbrechen, als auch durch das Herausschneiden der ehemaligen Blüten entfalten. Die hybriden Sorteen des Rhododendrons müssen im Zuge Ihres schnellen und kräftigen Wachstums zurückgeschnitten werden. Ein Augenmerk sollten Sie aus Potsdam also ebenfalls darauf legen. Insbesondere jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden der Pflanze. Die spitzen Triebknospen zu entfernen reicht oftmals schon aus. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entfalten. Selbige befindet sich in direkter Nähe zum Blattansatz. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem geringen Anstrengung erzielen. Triebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein denkbar.

Sollte das Wachstum der Pflanze bei Ihnen in Potsdam im vergangenen Jahr eintriebig erfolgt sein, empfiehlt es sich genau hier die Kürzung zu vollziehen und über dem letzten Blattkranz die Pflanze zurück zu schneiden. Konzept und Realität sind gewiss immer anders. Aus diesem Grund haben wir für Sie aus Potsdam 2 Videos zur optimalen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Den Rhododendron richtig umpflanzen

Das Einsetzen der Pflanze

Von wichtiger Wichtigkeit ist die Vorbereitung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Rhododendronerde, Mutterboden und Torf wirken am besten, um den neuen Ort der Pflanze vorzubereiten. Auch eine ausreichende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Wesentlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze wählen. Das Wurzelwerk gedeiht eher waagerecht.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich ungefähr soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu ist keine Schwierigkeit. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Erde abgestochen und versetzt werden. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Potsdam bei unseren Fachkräften erfahren.

Nicht zum Verzehr geeignet

Gefährlich für den Menschen

Das Gift der Pflanze kann bei Verzehr sehr schädlich für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Abschneiden oder Umpflanzen ist im Kontrast dazu unschädlich. Das Anhaben von Handschuhen ist für hochsensible Menschen aus Potsdam von Vorteil. Mit Vergnügen beraten wir Sie zu diesem Problem. Ausschläge und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen auch im kontinuierlichen Handling mit dem Rhododendron bis heute keineswegs festgestellt werden.

Preisleistungsverhältnis

Preise

Den optimalen Rhododendron finden wir für Sie aus Potsdam definitiv in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Das Repertoire der Baumschule Nielsen wird zukünftig mehr als 300 unterschiedliche Arten des Rhododendron beherbergen. Natürlicherweise spielen hier Größe und Lebensalter eine Rolle in der Preisstruktur. Für Käufer aus Potsdam kann die Baumschule Nielsen Preise ab 10 Euro offerieren. Die Grenze ist speziell bei diesem Pflanzentyp nach oben hin offen. Bei besonderen Typen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend EUR gehen.

Zugeschnittene Beratung für den Kunden

Individuelle Beratung für den Abnehmer

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden separat und auch auf Potsdam abgestimmt. Pflegehinweise gehören ebenso zur Beratung wie die Hilfestellung bei der Wahl des bestenen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Potsdam.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron prächtig wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Wahl des richtigen Standortes, die Beschaffenheit der Erde sind hier relevante Informationen um lange Spaß am Rhododendron zu haben. Bestimmen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten schlichtweg zu voll wirken. Dadurch fällt der Rhododendron minder in ihrem Garten auf.
Eine feine Vermischung ist der optimale Weg, um bei Ihnen in Potsdam das prächtige Blütenbild langfristig bestaunen zu können.

Deshalb kann der ästhetische Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Alle Empfehlungen und Tricks ringsherum um unsere Angebote finden Sie auf unserer Webpräsenz. Lassen Sie sich von uns beraten, egal ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft.
Für den Fall, dass wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns einfach ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Potsdam beistehen können. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Käufer aus Potsdam ständig erreichbar und hilft Ihnen beiallen Fragestellungen rund um die Flora. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Potsdam. Wir hoffen, Sie aus Potsdam künftig bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns genauso auf Kunden aus Neuss.