Rhododendron – Rapperswil-Jona

Verzieren Sie Ihren Garten und Balkon in Rapperswil-Jona mit einer neuwertigen Pflanze. Immergrün, ein überwältigendes Blütenbild wie auch sehr winterfest sind bloß ein paar der Eigenschaften der Rhododendren. Ein saurer Boden und ein ausgewogene s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron auch bei Ihnen in Rapperswil-Jona zu gedeihen. Die Vielzahl der Farbtöne, sowie die große Artenanzahl sind weitere Eigenschaften des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem realen Hingucker in Ihrem Garten in Rapperswil-Jona. Die verschiedenen Typen des Rhododendron können aus diesem Grund das ganze Jahr über blühen und Ihren Garten permanent dekorieren. Als Folge kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Zusammenstellung können auch bei Ihnen in Rapperswil-Jona vom Frühjahr bis zum Herbst die schönen Blüten des Rhododendrons bestaunt werden. In unserem Onlineshop, aber ebenfalls direkt in unserem Laden, können Sie eine Vielzahl der Arten des Rhododendrons bestellen oder direkt mitnehmen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Rapperswil-Jona interessieren.

Wissenswertes

Allg. Informationen

Das beachtliche und farbige Blütenmeer des Rhododendrons kommt meist gegen Mai zum vorscheinen. Ebenfalls unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Aufgrund dessen benötigt die Pflanze ebenso bei Ihnen in Rapperswil-Jona einen sauren Boden. Der beste Untergrund für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Vorkommen

Das Auftreten der Pflanze

Zahlreiche verschiedene Sorten des Rhododendrons sind unterdessen in Deutschland ansässig. Die Anpassungsfähigkeit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen gedeihen. Auch für Kunden aus Rapperswil-Jona ist die Pflanze aus diesem Grund geeignet. UnNeuartige Variationen der Pflanze werden oftmals in den asiatischen Ländern gefunden. Nicht selten werden in kleinen Gegenden neue Sorten gefunden. Daher steigt der Artenreichtum der Pflanze immer noch stetig. Die Artenvielfalt ist also der Schlüssel für eine stilvolle Pflanze in Rapperswil-Jona.

Die Blüte

Der Zeitpunkt der Blüte

Der Rhododendron kann vom Frühling bis in den Herbst hinein aufblühen und hiermit auch bei Ihnen in Rapperswil-Jona lange bestaunt werden. Die Sorten und Artenvielfalt spieltMit ein ein wenig Geschick und der Beratung eins Fachmannes, können Rhododendren bei Ihnen in Rapperswil-Jona sogar von März bis September erblühen.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Rapperswil-Jona

Um einen Rhododendron in Rapperswil-Jona bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Konsistenz des Bodens sowie ein adäquater Standort der Pflanze wichtig. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Boden haben, lockern Sie diesen mit Erde auf, um einen schönen Rhododendron zu bekommen. Durch das untermischen von Humus, sinkt der pH-Wert im Boden und die Pflanze kann sich großartig entwickeln. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Die Versorgung mit Dünger ist für den Rhododendron ebenso wichtig. Auch in Rapperswil-Jona sollten Sie diese wichtigen Anhaltspunkte berücksichtigen. Die Nährstoffe des Rhododendrons können vorzugsweise durch eine Komposition von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Das Ablösen der verblühten Blumenblüten ist auch wichtig. Besonders jüngere Pflanzen brauchen diese Pflege, um im Vorfeld keine Schwierigkeiten zu bekommen. Sollte es versäumt werden, besteht die Gelegenheit einer Bildung von Saatständen. Diese entziehen der Pflanze viel Energie sind aber nicht schädlich. Besonders bei jüngeren Pflanzen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieses Mittel kann die Pflanze sich gut verzweigen. Mit unserem Fachwissen stehen wir allen unseren Kunden aus Rapperswil-Jona gerne zur Verfügung. Für einen Rhododendron sind die Temperaturen in Rapperswil-Jona sehr gut geeignet. Wind und Trockenheit sind gerade im Winter die Tatsachen die dem Rhododendron zusetzen. Wetterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Das Vertrocknen der Pflanze durch den trockenen Frost ist eine bedeutende Bedrohung in Rapperswil-Jona. Wird der Rhododendron gewaltiger Hitze ausgesetzt, so ist dieses hinderlich für das Wachstum der Pflanze. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am ehesten geeignet. Demgegenüber kann man im Norden von der Bundesrepublik Deutschland den Rhododendron einfach der Sonne aussetzten.

Für die optimale Sorte sowie den richtigen Standort bei Ihnen in Rapperswil-Jona offerieren wir Ihnen eine individuelle Beratung. Die äußeren Einflüssen in Rapperswil-Jona entscheiden darüber wie oft Sie den Rhododendron begießen müssen. Eine gute Zufuhr von Wasser ist insbesondere im Winter für den Rhododendron besonders relevant.

Der richtige Schnitt

Auf den Schnitt kommt es an

Frische Triebe entwickeln sich am ehesten, wenn die ehemaligen Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Besonders die kräftig wachsenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Ein Augenmerk sollten Sie aus Rapperswil-Jona also gleichfalls darauf legen. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein prachtvolles Blütenbild zu erzeugen. Das Entfernen der spitzen Triebknospen kann schon genügend sein. Im Zuge dessen wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich direkt am Ansatz des Blattes. 2-3 Triebe sind mit dieser Handlungsweise schon denkbar und somit kann man durch geringen Einsatz einen großen Ertrag erreichen.

Ist Ihre Pflanze in Rapperswil-Jona im vorherigen Jahr eintriebig gewachsen, raten wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu beschneiden. Anwendung und Konzept sind häufig voneinander abweichend. Aus diesem Grund haben wir insbesondere für Rapperswil-Jona 2 Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Das Einsetzen der Pflanze

Das Vorbereiten zum Einsetzen ist immens wichtig. Rhododendronerde, Humus und Torf eignen sich am besten, um den neuen Ort der Pflanze vorzubereiten. Auch eine ausreichende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Wesentlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze auswählen. Das Wurzelwerk gedeiht vielmehr waagerecht.

Die Hälfte der Pflanze, die oberhalb der Erde zu erblicken ist, zählt als Indikator für die Breite der Wurzeln. Umpflanzen lässt sich der Rhododendron mühelos. Mit der sehr geringen Wurzeltiefe ist es auch bei älteren Pflanzen vergleichsweise einfach möglich, Sie mit genügend Erdboden abzustechen und an einen neuen Aufenthaltsort zu verlegen. Wir stehen unseren Kunden aus Rapperswil-Jona jederzeit Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Gesundheitsschädigend für Menschen

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Verzehr sehr schädlich für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Abschneiden oder Umpflanzen ist dagegen gefahrlos. Beschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Dennoch konnten auch durch unseren kontinuierlichen Umgang mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keinerlei Ausschläge oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Preise

Die außerordentliche Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Abnehmern aus Rapperswil-Jona finden wir miteinander den geeigneten Rhododendron. Das Repertoire der Baumschule Nielsen wird zukünftig mehr als 300 unterschiedliche Gattungen des Rhododendron einbeziehen. Naturgemäß spielen hier Größe und Alter eine Rolle in der Preisstruktur. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Rapperswil-Jona auch einen Rhododendron für unter 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier jedoch schwierig, eine Grenze zu setzen. Die Pflanze kann wegen ihrer Artendiversität bei speziellen Gattungen bis zu mehreren Tausend Euro kosten.

Persönliche Beratung für den Abnehmer

Der Abnehmer im Fokus

Angepasste Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Rapperswil-Jona beinhaltet unsere Betreuung. Auch erstrebenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Rapperswil-Jona gerne.
Für ein ästhetisches und prachtvolles Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Beschaffenheit des Erdreiches bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu füllige Pflanze lässt den Garten geradezu vollgestellt wirken. Somit würde der Rhododendron eher im Background wirken. Damit Sie in Rapperswil-Jona das schöne Blütenbild auch langfristig genießen können, sollten Sie die Gattungen des Rhododendrons mixen.

Durch die Artendiversität in einem denkbaren Rhododendronbeet können Sie die Blühzeit des Rhododendrons ausweiten und somit lange Zeit den schönen Anblick der Pflanze genießen. Gern beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unsere Produktpalette. Auch auf unserer Homepage finden Sie zu allen Pflanzentypn in unserem Sortiment Pflegehinweise.
Für den Fall, dass wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns direkt ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Rapperswil-Jona unter die Arme greifen können. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Kunde aus Rapperswil-Jona durchgehend zugänglich und hilft Ihnen bei jeglichen Fragen rund um die Flora. Sie aus Rapperswil-Jona zukünftig bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis demnächst, ihre Baumschule Nielsen. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Berlin.