Rhododendron für Solothurn

Genießen Sie die Vielfältigkeit des Rhododendrons!Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr winterfest. Ein harmonisches Verhältnis zwischen hell und dunkel hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Solothurn zu gedeihen. Ebenso ein saurer Untergrund ist hier von Vorteil. Ein echter Hingucker für Ihren Garten in Solothurn ist der Rhododendron wegen seiner Arten- und Farbvielfalt. Die Blütezeit des Rhododendron ist dank der vielen verschiedenen Gattungn über das gesamte Jahr verteilt. Deswegen ist es auch nicht selten, dass die Blütezeit sogar über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühjahr bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Solothurn bewundert werden. Durch der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten und der immensen Artenvielfalt ist dieses möglich. In unserem Onlineshop, aber ebenfalls direkt in unserem Geschäft, können Sie eine Vielzahl der Sorten des Rhododendrons ordern oder postwendend mitnehmen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Solothurn interessieren.

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Das immense und mehrfarbige Blütenmeer des Rhododendrons kommt häufig gegen Mai zum vorscheinen. Auch unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Der Background hinter diesem Begriff lässt sich daraus ableiten, das der Rhododendron auch in Solothurn einen sauren Untergrund benötigt. Der optimale Boden für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Vorkommen

Vorkommen

Unterschiedliche Sorten des Rhododendrons zählen gegenwärtig zu den beheimateten Pflanzen. Auch in steppenartigen Gegenden, ebenso wie in Bergwäldern entfalten sich die Pflanzen. Dadurch ist die Pflanze ebenso für unsere Käufer aus Solothurn geeignetSpeziell im asiatischen Raum werden häufig wieder neuartige Gattungen vom Rhododendron entdeckt. Meist werden in kleinen Arealen neue Arten entdeckt. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist infolgedessen auch heutzutage noch kontinuierlich steigend. Auch für Sie aus Solothurn gibt es aus diesem Grund den richtigen Rhododendron.

Der Moment der Blüte

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Sie können die Glanzzeit des Rhododendrons auch bei Ihnen in Solothurn vom Frühjahr bis in den Herbst hinein bestaunen.
Ein nachhaltiges und bezauberndes Blütenbild erlangt man durch eine Mixtur der verschiedenen Arteen des Rhododendrons. Mit ein etwas Geschick und der Unterstützung eins Spezialisten, können Rhododendren bei Ihnen in Solothurn sogar von März bis September erblühen.

Den Rhododendron in Solothurn richtig pflegen

Die richtige Pflege in Solothurn

Die Beschaffenheit des Untergrundes sowie der richtige Standort sind auch wichtige Eigenschaften um den Rhododendron in Solothurn prächtig wachsen zu lassen. Lehmiger Untergrund sollte mit Humus aufgelockert werden, um eine stilvolle Pflanze zu erhalten. Dieses ist erforderlich, damit der pH-Wert sich verringern kann und ein ästhetisches Wachstum der Pflanze beginnen kann. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres bedeutendes Merkmal. Die Versorgung mit Dünger ist für den Rhododendron ebenfalls relevant. Auch in Solothurn sollten Sie diese relevanten Anhaltspunkte einplanen. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Kombination von organischen und mineralischen Düngern erfolgen. Des Weiteren sollte auf das Ausbrechen der ausgeblühten Pflanzenblüten geachtet werden. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte darauf geachtet werden, da es ansonsten zu Problemen im Wachstum der Pflanze geben kann. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht auf Anhieb schädlich für die Pflanze, entziehen ihr allerdings eine gehörige Portion Kraft. Speziell bei jüngeren Pflanzen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieses Mittel kann die Pflanze sich gut verzweigen. Mit unserem Können stehen wir allen unseren Abnehmern aus Solothurn gerne zur Verfügung. Für einen Rhododendron sind die klimatischen Bedingungenen in Solothurn gut geeignet. Denn gerade in der kalten Jahreszeit ist es nicht die Temperatur, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allgemeine Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 Grad winterfest sein kann.

Für den Rhododendron in Solothurn ist der trockene Frost daher die größte Gefahr. Wird der Rhododendron gewaltiger Wärme ausgesetzt, so ist dieses hinderlich für das Wachstum der Pflanze. Ein Platz im Schatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. Direkt in die Sonne kann der Rhododendron im Norden Deutschlands gestellt werden.

Für die optimale Sorte sowie den optimalen Standort bei Ihnen in Solothurn offerieren wir Ihnen eine individuelle Beratung. Wie häufig Sie den Rhododendron gießen müssen, hängt von den Einflüssen der Umwelt in Solothurn ab. Viel Wasser ist besonders in einem dürren Winter enorm wichtig für den Rhododendron.

Schnitt der Pflanze

Der optimale Schnitt

Neue Triebe können sich durch das Ausbrechen, wie auch durch das Entfernen der ehemaligen Pflanzenblüten wachsen. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Sorteen des Rhododendrons überaus wichtig. Hier sollten Sie aus Solothurn auch ein Augenmerk drauflegen. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein schönes Blütenbild überaus wichtig. Das Entfernen der spitzen Triebknospen kann schon ausreichend sein. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entwickeln. Die Seitenknospe befindet sich direkt am Ansatz des Blattes. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem geringen Aufwendung erzielen. Pflanzentriebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein üblich.

Das Zurückschneiden am letzten Blattkranz empfehlen wir bei Pflanzen, die im vorherigen Jahr nur eintriebig gewachsen sind. Dieses kann langfristig Ihre Pflanze in Solothurn verschönern. Anwendung und Konzept sind oftmals verschieden. Darum haben wir gesondert für Solothurn zwei Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Die Planungen für das Einpflanzen der Pflanze sind von wichtiger Relevanz. Das Loch, in welches die Pflanze eingesetzt werden soll, ist bevorzugt mit Torf, Mutterboden oder Rhododendronerde vorzubereiten. Die Breite des Lochs sollte ausreichend gewählt werden. Die Location sollte wirklich sehr breit ausgesucht werden , da sich die Wurzeln vielmehr in diese Richtung wachsen.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich in etwa soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu verlegen ist keine Schwierigkeit. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Erdboden abgestochen und versetzt werden. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Solothurn bei unseren Profis erfahren.

Gesundheitsschädigend für Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Das Gift der Pflanze kann bei Aufnahme sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Abschneiden oder Umpflanzen ist im Unterschied dazu ungefährlich. Zu dieser Angelegenheit können wir Sie ausführlich beraten. Beim Abschneiden sollten hoch sensible Menschen durchaus Handschuhe tragen. Bei unserer permanenten Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen keinerlei Ausschlag oder eine Unverträglichkeit festgestellt werden.

Preise

Preise

Das stattliche Leistungsangebot und Produktportfolio der Baumschule Nielsen bietet auch für Kunden aus Solothurn den richtigen Rhododendron. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Gattung der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine bedeutend Rolle. Demnächst soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedenartige Gattungen anwachsen. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt grob bei 10 EUR. Durch die Artenvielfalt, kann dieser Wert auch noch deutlich ansteigen. Bei besonderen Gattungen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend EUR möglich sein.

Maßgeschneiderte Unterstützung für den Käufer

Beratung für den Käufer

Die optimale Pflege, wie auch die Auswahl des richtigen Standorts bei Ihnen in Solothurn gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron fantastisch wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Selektion des genauen Standortes, die Qualität der Erde sind hier relevante Informationen um nachhaltig Freude am Rhododendron zu haben. Wählen Sie die optimale Pflanze für Ihren Garten. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten geradewegs zu voll wirken. Als Folge würde der Rhododendron eher im Hintergrund wirken. Die gesunde Vermischung der Sorten ist in diesem Fall der beste Weg, um in Solothurn das schöne Blütenbild langfristig auskosten zu können.

Durch die Artenvielfalt in einem möglichen Rhododendronbeet können Sie die Blütezeit des Rhododendrons ausdehnen und somit lange Zeit den schönen Anblick der Pflanze auskosten. Wir beraten Sie über alle Kommunikationswege, und gerne auch persönlich. Weiterhin entdecken Sie alle Informationen und Pflegehinweise auf unserer Homepage. Wir wünschen uns, dass wir Ihnen ausSolothurn die wichtigsten Fragen beantworten konnten. Falls nicht, sprechen Sie uns bitte an. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Kunde aus Solothurn permanent erreichbar und hilft Ihnen bei jeglichen Anfragen rund um die Flora. Sie aus Solothurn zukünftig bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis bald, ihre Baumschule Nielsen. Auch unsere Kunden aus Basel-Stadt sind immer bei uns Willkommen.