Rhododendron in St.Gallen

Bepflanzen Sie Ihre Gartenanlage oder Balkon mit einer jungen Pflanze.Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr winterfest. Ein gutes Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in St.Gallen zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Untergrund. Zusätzliche Merkmale des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die beträchtliche Artenvielfalt. Infolgedessen ist der Rhododendron auch in St.Gallen ein echter Eyecatcher. Die verschiedenen Arten des Rhododendron können deshalb das ganze Jahr über aufblühen und Ihren Garten dauerhaft verschönern. Deshalb ist es auch nicht selten, dass die Blüte auch über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Zusammensetzung können auch bei Ihnen in St.Gallen vom Frühling bis zum Herbst die stilvollen Blüten des Rhododendrons bewundert werden. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Laden, bei uns können Sie kontinuierlich einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in St.Gallen? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Meistens gegen Mai verwandelt sich der Rhododendron in ein prachtvolles Blütenmeer. Im Übrigen ist der Rhododendron auch eine Immergrüne Pflanze Ebenfalls unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Angesichts dessen benötigt die Pflanze gleichwohl bei Ihnen in St.Gallen einen sauren Untergrund. Humoser Boden und ein möglichst feiner Boden ist die beste Basis für einen prachtvollen Rhododendron.

Herkunft

Das Vorkommen des Rhododendrons

Einige Arten des Rhododendrons zählen heute zu den beheimateten Pflanzen. In Steppen oder Bergwäldern wächst der Rhododendron aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Somit ist die Pflanze ebenso für unsere Kunden aus St.Gallen geeignetIm asiatischen Raum werden des Öfteren neue Gattungen des Rhododendrons entdeckt. Meistens in kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden neuartige Gattungen dieser Pflanze gesichtet. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist daher auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Sie aus St.Gallen gibt es folglich den richtigen Rhododendron.

Der Zeitpunkt der Blüte

Blütezeiten des Rhododendron

Sie können die Glanzzeit des Rhododendrons auch bei Ihnen in St.Gallen vom Frühling bis in den Herbst hinein bewundern. Die Sorten und Artenvielfalt spieltDie Blüte kann mit etwas Geschick und einer Beratung durch einen Fachmann sogar von März bis September andauern.

Gezielte Pflege für den Rhododendron in St.Gallen

Pflegehinweise für den Rhododendron in St.Gallen

Die Beschaffenheit des Bodens sowie der richtige Standort sind auch erhebliche Eigenschaften um den Rhododendron in St.Gallen prachtvoll wachsen zu lassen. Von hoher Bedeutung ist es, den Boden mit Humus aufzulockern, wenn es sich um enorm sandigen Boden handelt. Dadurch senkt sich der pH-Wert und die Pflanze kann bestmöglich wachsen und gedeihen. Das Düngen der Pflanze sollte des Weiteren auch nicht vernachlässigt werden. Auch in St.Gallen sollten Sie diese relevanten Anhaltspunkte berücksichtigen. Durch eine intelligente Zusammenstellung von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle wesentlichen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Das Entfernen der verblühten Blüten ist auch wichtig. Geschieht dieses nicht, haben gerade jüngere Pflanzen Probleme. Durch dieses mögliche Versäumnis bilden sogenannte Saatstände, welche zwar nicht hinderlich sind, aber der Pflanze äußerst viel Kraft rauben. Bei jungen Gewächsen gilt es im Besonderen auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze ideal verästeln kann und somit ein schönes Wachstum erhält. Mit unserem Know-how stehen wir allen unseren Abnehmern aus St.Gallen gerne zur Verfügung. Auch die klimatischen Bedingungen in St.Gallen sind für diese Pflanze optimal geeignet. Der Winter fordert den Rhododendron schon enorm, jedoch ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Ursache. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Gefahren.
Ein Rhododendron ist bis zu minus 20 Grad Celsius wetterfest.

Für den Rhododendron in St.Gallen ist der trockene Frost daher die größte Risiko. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich schlecht auf das Wachstum aus. Ein sehr gut geeigneter Bereich ist ein Standort mit einer Mischung zwischen Sonne und Schlagschatten. Im Kontrast dazu kann der Rhododendron in Norddeutschland direkt in die Sonne gepflanzt werden.

Wir offerieren Ihnen aus St.Gallen eine persönliche und individuelle Unterstützung rund um den Rhododendron und seine Stelle an. Die Wetterbedingungen in St.Gallen bestimmen darüber wie häufig Sie den Rhododendron bewässern müssen. Viel Wasser ist im Besonderen in einem trockenem Winter äußerst wichtig für den Rhododendron.

Auf den Schnitt kommt es an

Schnitt der Pflanze

Frische Triebe entwickeln sich am besten, wenn die alten Blüten abgeschnitten und entfernt werden. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons äußerst wichtig. Ein Augenmerk sollten Sie aus St.Gallen also ebenfalls darauf legen. Besonders jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden der Pflanze. Genügend ist es oft, die Triebknospen zu entfernen. Dadurch wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Ansatz des Blattes. 2-3 Triebe sind mit dieser Handhabung sehr wohl möglich und somit kann man durch geringen Arbeitseinsatz einen großen Ertrag erreichen.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in St.Gallen berücksichtigen. Die exakte Pflege ist also relevant. Daher haben wir 2 Videos für Sie in St.Gallen erstellt, damit Konzept und Realität einfacher zu begreifen sind.

Das Einpflanzen der Pflanze

Ein- und Umpflanzen

Die Vorbereitungen für das Einsetzen der Pflanze sind von großer Bedeutung. Torf, Humus oder Rhododendronerde wirken hervorragend, um den Boden der Pflanze optimal auf den Rhododendron vorzubereiten. Für einen ästhetischen Rhododendron sollten Sie unter anderem ausreichend Platz in der Breite und Tiefe berücksichtigen. Die Breite ist dabei sehr wohl noch wichtiger als die Tiefe, denn die Wurzeln der Pflanze entwickeln sich mehr in diese Richtung.

Als Symbol für die Ausdehnung der Wurzeln kann die visuelle Fläche der Pflanze angesehen werden. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu verlegen ist keine Schwierigkeit. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Erde abgestochen und umgesetzt werden. Bei Fragen und Anliegen zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir haben für unsere Käufer aus St.Gallen immer ein offenes Ohr und beraten Sie mit Freude.

Giftig für Menschen

Gesundheitsschädigend für Menschen

Betasten und Abschneiden des Rhododendrons sind für den Menschen ungefährlich. Sollte die Pflanze aber verzehrt werden, kann das Gift der Pflanzen für Menschen sehr gefahrvoll sein. Hierzu beraten wir Sie aus St.Gallen natürlich mit Freude. Das Beschneiden sollte bei hoch sensiblen Personen mit Handschuhen geschehen. Allerdings konnten auch durch unseren kontinuierlichen Kontakt mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keinerlei Ausschläge oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Preisleistungsverhältnis

Preise

Den optimalen Rhododendron finden wir für Sie aus St.Gallen mit Sicherheit in unserem großen Angebot. Die große Artenauswahl ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Sorte der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine bedeutend Rolle. Demnächst soll der Bestand der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedenartige Gattungen ansteigen. Das preisliche Niveau der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen um den Dreh rum bei 10 EUR. Zudem kann auch ein deutlich höherer Preis für einen außergewöhnlichen Rhododendron nicht ausgeschlossen sein. r UIsere Abnehmer aus St.Gallen sind immer mit unserem Preisniveau sehr froh gewesen. Die Pflanze kann im Zuge ihrer Artendiversität bei außergewöhnlichen Sorten bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Beratung für den Kunden

Persönliche Unterstützung für den Kunden

Zugeschnittene Beratung auf die naturgemäßen Gegebenheiten in St.Gallen beinhaltet unsere Betreuung. Auch kostbare Pflegehinweise geben wir Ihnen aus St.Gallen mit Vergnügen.
Für ein schönes und prachtvolles Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Begonnen bei der Konsistenz des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen unterstützen wir Sie. Wählen Sie die richtige Pflanze für Ihren Garten. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten schlichtweg zu gefüllt wirken. Demzufolge fällt der Rhododendron minder in ihrem Garten auf. Die gesunde Mixtur der Gattungen ist hierbei der goldene Weg, um in St.Gallen das ästhetische Blütenbild langfristig genießen zu können.

Deswegen kann der hübsche Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Wir beraten Sie über alle Kommunikationswege, und gerne auch persönlich. U. a. finden Sie alle Informationen und Pflegehinweise auf unserer Onlinepräsenz. Wir hoffen, dass wir Ihnen ausSt.Gallen die relevantesten Fragen beantworten konnten. Wenn nicht, sprechen Sie uns bitte an.
Unser Team hilft Ihnen aus St.Gallen gerne und vor allem immer weiter. Mit Ihren Anfragen rund um das Pflanzenreich sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Das ganze Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus St.Gallen. Unsereiner hofft, Sie aus St.Gallen demnächst bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Darüber hinaus sind wir gerne auch für unsere Kunden aus Graubünden permanent erreichbar.