Rhododendron in St.-Gallen

Genießen Sie die Abwechslung des Rhododendrons!Wetterhart und vielfältig sind nur ein paar Besonderheiten der Rhododendren. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen hell und dunkel hilft dem Rhododendron bei Ihnen in St.-Gallen zu gedeihen. Ebenfalls ein saurer Untergrund ist hier von Vorteil. Ein echter Blickfang für Ihren Garten in St.-Gallen ist der Rhododendron angesichts seiner Arten- und Farbvielfalt. Die Blüte des Rhododendron ist angesichts der vielen verschiedenartigen Typen über das gesamte Jahr verteilt. Deswegen kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Zusammensetzung der verschiedenen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühling bis zum Herbst bei Ihnen in St.-Gallen ihren Garten oder Balkon verschönert. Bestellen Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in St.-Gallen? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Gut zu Wissen

Allgemeines

Eine immergrüne Pflanze, die sich meist gegen Mai in ein großes Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Eine zusätzliche Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Dieses hat den Background, dass das Gewächs einen sauren Untergrund auch bei Ihnen in St.-Gallen benötigt. Der beste Untergrund für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Rhododendron wächst in vielen Gebieten

Rhododendron in Deutschland beheimatet

Diverse Arten des Rhododendrons zählen mittlerweile zu den beheimateten Pflanzen. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron angesichts seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Auch in St.-Gallen ist es deshalb vorstellbar den Rhododendron zu pflanzen. UnNeuartige Variationen der Pflanze werden vielmals in den asiatischen Ländern gefunden. Besonders in abgelegenen Bergregionen werden oftmals neuwertige Variationen der Pflanze gesichtet. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist infolgedessen auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Ihre Gartenanlage in St.-Gallen gibt es also die passende Pflanze.

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Der Moment der Blüte

Sie können die Glanzzeit des Rhododendrons auch bei Ihnen in St.-Gallen vom Frühjahr bis in den Herbst hinein bewundern. in diesem Zusammenhang eine immense Rolle, um ein pausenlos stilvolles Blütenbild des Rhododendrons zu erlangen. Von März bis September kann der Rhododendron auch in St.-Gallen blühen. Dieses bedarf einer fachmännischen Beratung sowie etwas Geschick im Umgang mit der Pflanze.

Gezielte Pflege für den Rhododendron in St.-Gallen

Gezielte Pflege für den Rhododendron in St.-Gallen

Um einen Rhododendron in St.-Gallen bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Beschaffenheit des Bodens sowie ein günstiger Standort der Pflanze wichtig. Von hoher Wichtigkeit ist es, den Boden mit Muttererde aufzulockern, wenn es sich um enorm sandigen Boden handelt. Durch das untermischen von Erde, senkt sich der pH-Wert im Untergrund und die Pflanze kann sich prächtig entfalten. Auch die Düngung der Pflanze ist ein wichtiger Aspekt im Umgang mit Rhododendron. Auch für Abnehmern aus St.-Gallen sind diese Anhaltspunkte von wichtiger Bedeutung. Durch eine intelligente Komposition von mineralischen und organischen Düngern bekommt ein Rhododendron alle relevanten Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Das Extrahieren der verblühten Pflanzenblüten ist auch wichtig. Im Besonderen jüngere Pflanzen benötigen diese Pflege, um im Vorfeld keine Schwierigkeiten zu bekommen. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht auf Anhieb hinderlich für die Pflanze, stehlen ihr sehr wohl viel Energie. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieseMaßnahme kann die Pflanze sich gut verzweigen. Sollten diesbezüglich noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Kunden aus St.-Gallen jederzeit weiter. Die Temperaturen, gerade auch in St.-Gallen, sind für Rhododendron sehr gut. Wind und Trockenheit sind gerade im Winter die Eigenschaften die dem Rhododendron zusetzen. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in St.-Gallen gerade gefährdet. Gewaltige Wärme schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. In den südlichen Teilen von Deutschland sollte ein halbschattiger Standort für die Pflanze ausgewählt werden. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten direkt in die Sonne gesetzt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für Ihre Gartenanlage oder Balkon in St.-Gallen zu finden, beraten wir Sie gern ganz persönlich und individuell. Wie oft Sie in St.-Gallen den Rhododendron bewässern sollen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Besonders in einem sehr trockenen Winter sollten Sie den Rhododendron mit viel Wasser versorgen.

Schnitt der Pflanze

Der richtige Schnitt

Neue Triebe können sich durch das Ausbrechen, als auch durch das Entfernen der alten Pflanzenblüten entwickeln. Im Besonderen die stärker wachsenden hybriden Arten des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Dieses ist auch in St.-Gallen von Wichtigkeit. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein dichtes Blütenbild zu entwickeln. Genügend ist es häufig, die Triebknospen zu entfernen. Im Zuge dessen wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Ansatz des Blattes. Einen hohen Ertrag können Sie mit diesem geringen Aufwendung erzielen. Pflanzentriebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein denkbar.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in St.-Gallen beachten. Anwendung und Konzept sind meist unterschiedlich. Folglich haben wir speziell für St.-Gallen zwei Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Ein- und Umpflanzen

Ein- und Umpflanzen

Das Vorbereiten zum Einpflanzen ist sehr wichtig. Den neuen Standort bereiten Sie bevorzugt mit Mutterboden, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Für einen geschmackvollen Rhododendron sollten Sie zudem ausreichend Platz in der Breite und Tiefe berücksichtigen. Wesentlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze bestimmen. Das Wurzelwerk wächst eher waagerecht.

Als Kennzeichen für die Größe der Wurzeln kann die sichtbare Fläche der Pflanze gesehen werden. Dank seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron problemlos mit genügend Erde abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu bewegen. Wir stehen unseren Kunden aus St.-Gallen rund um die Uhr Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gefährlich für den Menschen

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Verzehr sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Abschneiden oder Umpflanzen ist wiederum unschädlich. Zu dieser Sache können wir Sie lang und breit beraten. Beim Beschneiden sollten hoch sensible Menschen sehr wohl Handschuhe tragen. Ausschläge und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen selbst im permanenten Umgang mit dem Rhododendron bis dato in keinster Weise festgestellt werden.

Preise

Preise

Die enorme Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Abnehmern aus St.-Gallen finden wir zusammen den geeigneten Rhododendron. Demnächst soll unser Bestand auf circa dreihundert verschiedene Gattungen ansteigen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen verständlicherweise auch eine Rolle. Das preisliche Niveau der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen um den Dreh rum bei 10 Euro. Zudem kann auch ein merklich höherer Preis für einen außergewöhnlichen Rhododendron möglich sein. r UIsere Abnehmer aus St.-Gallen sind restlos mit unserem Preisniveau sehr froh gewesen. Spezifische Typen der Pflanze können Preise von mehreren Tausend Euro erreichen.

Der Käufer im Fokus

Individuelle Beratung für den Käufer

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden angepasst und auch auf St.-Gallen abgestimmt. Pflegehinweise gehören genauso zur Beratung wie die Hilfestellung bei der Wahl des bestenen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in St.-Gallen.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron phantastisch wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Selektion des richtigen Standortes, die Struktur der Erde sind hier wichtige Informationen um nachhaltig Freude am Rhododendron zu haben. Bestimmen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten schnell zu gefüllt wirken. Als Folge würde der Rhododendron eher im Background wirken. Die gesunde Mischung der Gattungen ist dabei der beste Weg, um in St.-Gallen das stilvolle Blütenbild auf lange Sicht genießen zu können.

Deshalb kann der hübsche Anblick der Pflanze dank seiner Artendiversität lange genossen werden. Alle Tipps zur Pflege der Pflanzen aus unserem Sortiment finden Sie auf unserer Internetpräsenz oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder klassisch ganz persönlich in unserem Geschäft. Diese Zusammensetzung von Fragen erleichtert Ihnen aus St.-Gallen hoffentlich die Auswahl der geeigneten Pflanze. Wenn Sie noch andere Daten brauchen, sprechen Sie uns geradewegs an. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Kunde aus St.-Gallen bei allen Fragen rund um das Thema Pflanze weiterhelfen. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus St.-Gallen. Wir hoffen, Sie aus St.-Gallen bald bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Auch unsere Kunden aus Lugano sind immer bei uns Willkommen.