Rhododendron in Tübingen

Eine neumodische Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Tübingen verzieren. Wetterhart und abwechslungsreich sind nur ein paar Eigenschaften der Rhododendren. Ein saurer Untergrund und ein ausgewogene s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron gleichermaßen bei Ihnen in Tübingen zu gedeihen. Die große Vielzahl und die Farbintensivität sind weitere Eigenschaften, die den Rhododendron zu einem ehrlichen Eyecatcher in Ihrem Heim in Tübingen machen. Die verschiedenen Typen des Rhododendron können deswegen das ganze Jahr über aufblühen und Ihren Garten dauerhaft schmücken. Die Blütezeit kann sehr wohl über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühjahr bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Tübingen bewundert werden. Aufgrund der zahllosen Kombinationsmöglichkeiten und der großen Artenvielfalt ist dieses möglich. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Geschäft, bei uns können Sie ständig einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in Tübingen? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Gut zu Wissen

Allg. Informationen

Die immergrüne Pflanze Rhododendron besticht ab dem Monat Mai durch ein auffälliges und buntes Blütenmeer. Eine weitere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Dieses hat den Background, dass das Gewächs einen sauren Untergrund auch bei Ihnen in Tübingen benötigt. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Rhododendron wächst in vielen Gebieten

Herkunft des Rhododendrons

Diverse Arten des Rhododendrons zählen unterdessen zu den einheimischen Pflanzen. Auch in steppenartigen Gegenden, sowie in Bergwäldern entfalten sich die Pflanzen. Auch für Kunden aus Tübingen ist die Pflanze daher geeignet. Im asiatischen Raum werden häufig neue Arten des Rhododendrons entdeckt. Meistens in kleineren und einsamen Bergregionen werden neuartige Arten dieser Pflanze gesichtet. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist infolgedessen auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Sie aus Tübingen gibt es infolgedessen den richtigen Rhododendron.

Blütezeiten des Rhododendron

Der Zeitpunkt der Blüte

Der Rhododendron kann von der Frühlingszeit bis in den Herbst hinein aufblühen und dadurch auch bei Ihnen in Tübingen lange bewundert werden. Die Sorten und Artenvielfalt spieltMit ein ein wenig Geschicklichkeit und der Unterstützung eins Fachmannes, können Rhododendren bei Ihnen in Tübingen auch von März bis September aufblühen.

Die richtige Pflege in Tübingen

Die richtige Pflege in Tübingen

Um einen Rhododendron in Tübingen bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Konsistenz des Bodens sowie ein sinnvoller Standort der Pflanze wichtig. Lehmiger Untergrund sollte mit Mutterboden aufgelockert werden, um eine ästhetische Pflanze zu erhalten. Dieses ist erforderlich, damit der pH-Wert sich verringern kann und ein ästhetisches Wachstum der Pflanze beginnen kann. Das Düngen der Pflanze sollte im Übrigen auch nicht vernachlässigt werden. Diese bedeutenden Anhaltspunkte sollten auch Sie in Tübingen im Gedächtnis behalten. Die Nährstoffe des Rhododendrons können am besten durch eine Zusammenstellung von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Auch sollte auf das Herausbrechen der ausgeblühten Blumenblüten geachtet werden. Geschieht dieses nicht, haben gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht auf Anhieb nachteilig für die Pflanze, stehlen ihr sehr wohl eine gehörige Portion Energie. Bei jungen Pflanzen gilt es im Besonderen auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze bestmöglich verzweigen kann und somit ein schönes Wachstum erhält. Sollten hierzu noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Kunden aus Tübingen jederzeit weiter. Speziell in Tübingen sind die Temperaturen für einen Rhododendron optimal. Im Winter ist die Kälte für den Rhododendron nicht das gefährlichste. Schlimmer ist der Wind und die Trockenheit für die Pflanze.
Ein Rhododendron ist bis zu minus 20 Grad Celsius winterfest.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Tübingen gerade gefährdet. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron auch gefährlich. Dieses wirkt sich nachteilig auf das Wachstum aus. Ein Platz im Schlagschatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. Im Gegensatz dazu kann der Rhododendron in im Norden direkt in die Sonne gestellt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Sorte für IhrenGarten oder Balkon in Tübingen zu finden, beraten wir Sie gern ganz persönlich und individuell. Die Umwelteinflüsse in Tübingen entscheiden darüber wie oft Sie den Rhododendron gießen sollten. Viel Wasser ist besonders in einem dürren Winter äußerst wichtig für den Rhododendron.

Der optimale Schnitt

Schnitt der Pflanze

Das Abmachen der ausgeblühten Blüten ist wichtig, damit sich frische Triebe der Pflanze entwickeln können. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Gattungen des Rhododendrons enorm wichtig. Ein Augenmerk sollten Sie aus Tübingen also gleichfalls darauf legen. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein prachtvolles Blütenbild zu realisieren. Die spitzen Triebknospen zu entfernen reicht vielmals schon aus. Durch selbiges Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entwickeln. Diese befindet sich in direkter Nähe zum Blattansatz. Einen hohen Gewinn können Sie mit diesem kleinen Anstrengung erzielen. Pflanzentriebe in der Größenordnung von 2-3 sind sehr wohl im Nachhinein üblich.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Tübingen beachten. Modell und Realität sind erwartungsgemäß stets unterschiedlich. Daher haben wir für Sie aus Tübingen 2 Videos zur optimalen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Von großer Wichtigkeit ist die Planung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Den neuen Standort bereiten Sie vorzugsweise mit Muttererde, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Für einen ästhetischen Rhododendron sollten Sie darüber hinaus ausreichend Platz in der Breite und Tiefe einplanen. Das Loch sollte merklich breiter als tief sein, da die Wurzeln sich mehr in die Breite als in die Tiefe entfalten.

Als Symbol für die Größe der Wurzeln kann die visuelle Fläche der Pflanze gesehen werden. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu versetzten ist kein Problem. Durch die geringe Wurzeltiefe kann er mit viel Boden abgestochen und bewegt werden. Wir stehen unseren Kunden aus Tübingen täglich Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gefährlich für den Menschen

Gesundheitsschädigend für Menschen

Der Giftstoff der Pflanze kann bei Verzehr sehr schlecht für den Menschen sein. Der pure Kontakt mit der Pflanze beim Abschneiden oder Umpflanzen ist im Gegensatz dazu gefahrlos. Das Tragen von Handschuhen ist für hochsensible Menschen aus Tübingen von Vorteil. Mit Vergnügen beraten wir Sie zu diesem Problem. Bei unserer laufenden Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen keinerlei Hautirritation oder eine Unverträglichkeit erkannt werden.

Preise

Preise

Den richtigen Rhododendron finden wir für Sie aus Tübingen in jedem Fall in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Demnächst soll unser Grundstock auf circa dreihundert unterschiedliche Sorten anwachsen. Größe und Alter spielen bei der Preisstruktur der Gattungen logischerweise auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Tübingen auch einen Rhododendron für unter 10 Euro offerieren. Nach oben ist es hier dennoch schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Die Pflanze kann aufgrund ihrer Artendiversität bei speziellen Gattungen bis zu mehreren Tausend Euro kosten.

Der Kundenkreis im Fokus

Angepasste Unterstützung für den Kunden

Die richtige Pflege, wie auch die Auswahl des richtigen Standorts bei Ihnen in Tübingen gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Für ein ästhetisches und prachtvolles Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Beschaffenheit des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Aufgrund einer zu groß geratenen Pflanze, kann der Garten schnell vollgestellt erscheinen. So gesehen sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Dadurch fällt der Rhododendron weniger bedeutend in ihrem Garten auf.
Eine feine Mischung ist der optimale Weg, um bei Ihnen in Tübingen das prachtvolle Blütenbild längerfristig bewundern zu können.

Dank der Artendiversität in einem vorstellbaren Rhododendronbeet können Sie die Blühzeit des Rhododendrons verlängern und somit lange Zeit den geschmackvollen Anblick der Pflanze auskosten. Alle Empfehlungen und Tricks rund um unser Produktportfolio finden Sie auf unserer Internetseite. Lassen Sie sich von uns beraten, gleich ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft. Wir wünschen uns, dass wir Ihnen ausTübingen die wichtigsten Fragen beantworten konnten. Wenn nicht, sprechen Sie uns bitte an. Bei allen Anfragen zum Thema Pflanzenreich sind Sie aus Tübingen bei unserem Team genau richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das ganze Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Tübingen. Unsereiner hofft, Sie aus Tübingen demnächst bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Auch unsere Kunden aus Ludwigsburg sind immer bei uns Willkommen.