Rhododendron – Würzburg

Eine frische Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Würzburg verschönern. Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr wetterhart. Ein passendes Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Würzburg zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Untergrund. Die Vielfalt der Farbtöne, sowie die beträchtliche Artenanzahl sind zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem echten Blickfang in Ihrem Garten in Würzburg. Die immense Artenvielfalt hat des Weiteren zur Folge, dass ein Rhododendron zu unterschiedlichen Jahreszeiten blüht. Somit ist es auch nicht selten, dass die Glanzzeit sogar über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Zusammensetzung können auch bei Ihnen in Würzburg vom Frühling bis zum Herbst die schönen Blüten des Rhododendrons bewundert werden. Ob in unserem Onlineshop, oder direkt in unserem Laden, bei uns können Sie jederzeit einen Rhododendron bestellen oder direkt mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Würzburg interessieren.

Wissenswertes

Gut zu Wissen

Zumeist gegen Mai verwandelt sich der Rhododendron in ein prächtiges Blütenmeer. Darüber hinaus ist der Rhododendron auch eine Immergrüne Pflanze Der Rhododendron wird fernerhin als Moorbeetpflanze bezeichnet. Dieses hat den Hintergrund, dass das Gewächs einen sauren Untergrund auch bei Ihnen in Würzburg benötigt. Humoser Boden und ein möglichst feiner Boden ist die beste Grundlage für einen prachtvollen Rhododendron.

Das Vorkommen des Rhododendrons

Das Vorkommen des Rhododendrons

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind unterdessen in Deutschland ansässig. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron durch seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Auch für Kunden aus Würzburg ist die Pflanze somit geeignet. UnModerne Variationen der Pflanze werden oft in den asiatischen Ländern gefunden. Meist in kleineren und einsamen Bergregionen werden neuartige Gattungen dieser Pflanze gesichtet. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist deswegen auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Ihre Gartenanlage in Würzburg gibt es also die passende Pflanze.

Blütezeiten des Rhododendron

Blütezeiten des Rhododendron

Vom Frühling bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Würzburg bewundert werden. Eine spezielle Rolle für ein permanent schönes Blütenbild spielt das Gemisch der verschiedenen Arten. Mit ein bisschen Gewandtheit und der Unterstützung eins Experten, können Rhododendren bei Ihnen in Würzburg sogar von März bis September blühen.

Pflegehinweise für den Rhododendron in Würzburg

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Würzburg

Untergrund und Standort sind relevante Elemente um einen Rhododendron auch in Würzburg ideal wachsen zu lassen. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Boden haben, lockern Sie diesen mit Erde auf, um einen stilvollen Rhododendron zu erlangen. Durch das untermischen von Muttererde, senkt sich der pH-Wert im Untergrund und die Pflanze kann sich wunderbar entwickeln. Das Düngen der Pflanze sollte darüber hinaus auch nicht vernachlässigt werden. Auch für Abnehmern aus Würzburg sind diese Hinweise von wichtiger Bedeutung. Die Nährstoffe des Rhododendrons können am besten durch eine Komposition von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Eine regelmäßige Entfernung der ausgeblühten Blüten ist ebenfalls für die Pflanze sehr wichtig. Im Besonderen jüngere Pflanzen brauchen diese Pflege, um im Vorfeld keine Probleme zu erhalten. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht unmittelbar hinderlich für die Pflanze, rauben ihr sehr wohl viel Energie. Insbesondere bei jüngeren Gewächsen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieses Mittel kann die Pflanze sich gut verästeln. Mit unserem Know-how stehen wir allen unseren Käufern aus Würzburg gerne zur Verfügung. Für diese Pflanze sind die Temperaturen in Würzburg gut geeignet. Denn gerade in der kalten Jahreszeit ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist dadurch eine Gefahr für Ihren Rhododendron in Würzburg. Wird der Rhododendron immenser Hitze ausgesetzt, so ist dieses negativ für das Wachstum der Pflanze. Ein halbschattiger Bereich ist für den Rhododendron am ehesten geeignet. Direkt in die Sonne kann der Rhododendron im Norden Deutschlands gestellt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für Ihre Gartenanlage oder Balkon in Würzburg zu finden, beraten wir Sie mit Vergnügen ganz persönlich und individuell. Die äußeren Einflüssen in Würzburg bestimmen darüber wie häufig Sie den Rhododendron gießen sollten. Der Rhododendron sollte speziell in einem dürren Winter mit genug Wasser versorgt werden.

Schnitt der Pflanze

Auf den Schnitt kommt es an

Das Ablösen der ausgeblühten Pflanzenblüten ist wichtig, damit sich frische Pflanzentriebe der Pflanze entwickeln können. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons ungemein wichtig. Jenes ist auch in Würzburg von Wichtigkeit. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein herrliches Blütenbild besonders wichtig. Das Ausbrechen der spitzen Triebknospen kann schon ausreichend sein. Durch selbiges Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entfalten. Diese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Einen hohen Ertrag können Sie mit diesem geringen Anstrengung erzielen. Triebe in der Größenordnung von 2-3 sind durchaus im Nachhinein vorstellbar.

Ist Ihre Pflanze in Würzburg im letzten Jahr eintriebig gewachsen, raten wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu kürzen. Die optimale Pflege ist also wichtig. Deswegen haben wir 2 Videos für Sie in Würzburg erstellt, damit Konzept und Realität einfacher zu verstehen sind.

Das Einpflanzen der Pflanze

Den Rhododendron optimal umpflanzen

Von großer Bedeutung ist die Vorbereitung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Den neuen Standort bereiten Sie am besten mit Muttererde, Torf oder spezieller Rhododendronerde vor. Die Breite des Lochs sollte ausreichend ausersehen werden. Der Standort sollte schon sehr breit ausersehen werden , da sich die Wurzeln mehr in diese Dimension wachsen.

Als Merkmal für die Größe der Wurzeln kann die sichtbare Fläche der Pflanze gesehen werden. Das Umpflanzen des Rhododendrons ist ohne große Mühe machbar. Durch der geringen Tiefe der Wurzeln kann sie mit gebührend Erdboden abgestochen werden. Bei Fragen und Problemen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir haben für unsere Kunden aus Würzburg immer ein offenes Ohr und beraten Sie mit Vergnügen.

Gesundheitsgefährdend für Menschen

Gefährlich für den Menschen

Sie können den Rhododendron mühelos betasten und beschneiden. Allerdings ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Der Giftstoff kann für den Menschen gefährlich sein. Zurechtschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Dennoch konnten auch durch unseren laufenden Kontakt mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keine Ausschläge oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Preise

Das Team der Baumschule Nielsen findet in jedem Fall auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Garten in Würzburg. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Erscheinungsform der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine relevant Rolle. Demnächst soll der Bestand der Baumschule Nielsen auf 300 verschiedenartige Arten anwachsen. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Kunden aus Würzburg auch einen Rhododendron für weniger als 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier allerdings schwierig, eine Abgrenzung zu setzen. Die Pflanze kann aufgrund ihrer Artenvielfalt bei außergewöhnlichen Gattungen bis zu mehreren Tausend Euro kosten.

Der Kundenkreis im Fokus

Der Käufer im Fokus

Unsere Unterstützung erfolgt für alle Kunden separat und auch auf Würzburg abgestimmt. Pflegehinweise gehören genauso zur Beratung wie die Hilfestellung bei der Wahl des richtigen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Würzburg.
Für ein stilvolles und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Konsistenz des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu füllige Pflanze lässt den Garten schnell vollgepackt wirken. Als Folge fällt der Rhododendron minder in ihrem Garten auf. Die gesunde Vermischung der Sorten ist dabei der beste Weg, um in Würzburg das ästhetische Blütenbild nachhaltig auskosten zu können.

Somit kann der liebliche Anblick der Pflanze dank seiner Artendiversität lange genossen werden. Alle Empfehlungen zur Pflege der Pflanzen aus unserem Warenangebot finden Sie auf unserer Internetpräsenz oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder klassisch ganz persönlich in unserem Laden.
Falls wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns einfach ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Würzburg unter die Arme greifen können. Die Baumschule Nielsen möchte Ihnen als Abnehmer aus Würzburg bei allen Fragen rund um das Thema Pflanze weiterhelfen. Das komplette Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Würzburg. Wir hoffen, Sie aus Würzburg in Zukunft bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Ingolstadt.