Unser Betrieb liegt mitten in der Lüneburger Heide und so ist ein wichtiger Produktschwerpunkt die Sommerheide (Calluna vulgaris) und die Winter- oder Schneeheide (Erica carnea). Die kultivierten Sorten sind alle bei uns winterhart und zeigen sich besonders bei der Sommerheide in vielen verschiedenen Farben und Wuchsformen. Wir vermehren auch die GardenGirls, doch versuchen wir uns mehr auf die einfach und gefüllt blühenden Calluna zu konzentrieren. Durch die größere Masse an Blüten haben die gefüllten Sorten eine weitaus bessere Farbwirkung. Und Sorten wie Flamenco halten genauso lange die Farbe. Die "Farbschönen" gelblaubigen Heidepflanzen sind auch ohne Blüte das ganze Jahr über attraktiv.

Die einfach blühenden verströmen den typischen Heideduft und locken Bienen und Menschen an und sollten deshalb in keinem Heidegarten fehlen!

Standort: Beide Arten benötigen einen lockeren humosen Boden, wobei die Winterheide auch mit höheren pH- Werten zurecht kommt. Ein sonniger Standort ist für eine reiche Blüte ebenso wichtig wie leichte Düngung im März/April. Der Rückschnitt ist gleichzeitig ein Ausputzen der verblichenen Blüten und solle im Frühjahr erfolgen.